Sauerbraten in Rotwein-Balsamicomarinade eigelegt.

Rezept: Sauerbraten in Rotwein-Balsamicomarinade eigelegt.
59
7
32118
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1500 gr.
Rinderbraten
750 gr.
Aceto Balsamico
1500 gr.
Rotwein trocken
3 Stk.
Zwiebeln
3 Stk.
Lorbeerblatt Gewürz
8 Stk.
Gewürznelken
14 Stk.
Pfefferkörner schwarz
10 Stk.
Wacholderbeere
Etwas Kardamon,Anis,Koriander,
1 Stk.
Zwiebel
1 Stk.
Möhre
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
334 (80)
Eiweiß
8,7 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
0,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sauerbraten in Rotwein-Balsamicomarinade eigelegt.

Stachelbeere - Fruchtaufstrich
Chaisirup

ZUBEREITUNG
Sauerbraten in Rotwein-Balsamicomarinade eigelegt.

1
Marinade: alles zusammen aufkochen, gut abkühlen lassen und dannüber das fleisch geben. 4-5 Tage zugedeckt stehen lassen. Das Fleisch zwischendurch wenden. Fleisch: Vom Jungbullen falsches Filet
2
Nach 4-5 Tagen das Fleisch aus der Marinade nehmen,abtrocknen salzen & Pfeffern, und in einem Bräter von allen Seiten scharf anbraten. Dann das Fleisch herraus nehmen, die Möhre & die Zwiebel klein geschnitten in den Bratensaft geben, kurz anrösten, und dann mit der Marinade ablöschen. Das Fleisch dazu geben und alles ca. 60-70 min. kochen lassen.Soße abbinden, und und abschmecken. Dazu Äpfelrotkohl und Kartoffelklöße

KOMMENTARE
Sauerbraten in Rotwein-Balsamicomarinade eigelegt.

Benutzerbild von tueni
   tueni
Immer wieder legger.
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
K*L*A*S*S*E Rezept 5*chen für dich LG Brigitte
Benutzerbild von Kochfee006
   Kochfee006
So ähnlich mach ich den auch, superleckere ****** LG Renate
Benutzerbild von Birthe
   Birthe
mmmhhh das koch ich nach
Benutzerbild von sonnidud
   sonnidud
sieht lecker aus

Um das Rezept "Sauerbraten in Rotwein-Balsamicomarinade eigelegt." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung