Sauerbraten

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch 1300 gr.
Essig 1 Tasse
Karotten 2
Sellerie 0,5 Knolle
Lauch 1 Stange
Lorbeerblätter 4
Wacholderbeeren 10
Senfkörner 1 EL
Soßenlebkuchen 2
Mehl 1 EL
Butterschmalz 1 EL
Rotwein 1 Glas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Wasser 2 Liter

Zubereitung

1.Karotten, Sellerie und Lauch in grobe Stücke schneiden

2.Das Fleisch ins Wasser legen, Gemüse, Wacholderbeeren, Lorbeerblätter, Senfkörner, Soßenlebkuchen und Essig dazugeben

3.3 Tage lang einlegen und das Fleisch jeden Tag einmal wenden

4.Das Fleisch aus der Beize nehmen und trocknen

5.Butterschmalz im Bräter erhitzen und das Fleisch rundherum gut anbraten

6.Gemüse dazugeben und mit der Beize ablöschen

7.Deckel drauf und im Ofen bei 180 Grad 2 ½ Stunden fertig garen

8.Jetzt das Fleisch aus dem Bräter nehmen und die Soße durch ein Sieb passieren

9.Mit Salz und Pfeffer abschmecken wer möchte kann 1 Glas Rotwein dazugeben

10.Das Mehl in etwas Wasser auflösen und unter die kochende Soße rühren, dadurch wird sie etwas eingedickt

11.Das Fleisch in Scheiben schneiden und in die Soße legen

12.Nach etwa 20 Minuten kann serviert werden

13.Dazu Klöße, Semmelklöße oder Nudeln

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerbraten“