Gulasch vom Schwein und der Pute

1 Std 20 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefleisch 500 gr.
Putenfleisch 500 gr.
Butterschmalz 1 TL
Zwiebeln 5 Stück
Paprika rot und Gelb 1
Salz und Pfeffer etwas
Paprika scharf 2 TL
Cayennepfeffer 1,5 TL (gestrichen)
Senf mittelscharf 2 EL
Rotwein 250 ml
Geflügelbrühe 250 ml
Creme fraiche 0,5 Becher
Zuckerkulör etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Das Fleisch waschen, trocknen, parieren und auf gefällige Würfel schneiden. Butterschmalz in einem großen Bräter erhitzen und erst das Schweinefleisch, dann das Putenfleisch in den Bräter geben und scharf anbraten. Dann die Zwiebeln schälen, auf streifen schneiden und zu dem Fleisch geben, jetzt die Paprika waschen, den Stängel und die Kerne entfernen. Auf grobe Würfel schneiden und zu dem Fleisch geben. Jetzt noch den Senf zu dem Fleisch geben.

2.Den Rotwein und die Brühe sukzessive angießen. Das Fleisch so bei mittlerer Hitze ca. 60 Minuten schmoren lassen. Jetzt Creme fraiche zugeben. Sollte die Soße zu hell sein, so kann diese mit Zuckerkulör nachgedunkelt werden. Hierzu fassen Nudeln oder auch Knödel gut.

Auch lecker

Kommentare zu „Gulasch vom Schwein und der Pute“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gulasch vom Schwein und der Pute“