Putengeschnetzeltes

50 Min leicht
( 106 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Putenbrust 800 g
Zwiebeln 400 g
Champignons frisch 400 g
Öl 6 EL
Gemüsebrühe 200 ml
cremiger Brotaufstrich mit Kräutern 200 g
Joghurt 200 g
Sherry 100 ml
Senf 4 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Pilze abbürsten und je gröpe halbieren oder vierteln. Fleisch abwaschen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, waschen und in feine Ringe schneiden. 3 EL Öl in eine Pfanne geben und darin die Zwiebeln andünsten. Dann den Rest vom Öl in die Pfanne geben und das Fleisch zugeben und ca. 5-10 Minuten das Fleisch darin anbraten.

2.Nun folgen die Pilze alles zusammen nochmals für ca. 5 Minuten braten lassen. In der Zeit die Brühe hersellen. Diese dann in eine Schüssel geben, den Sherry, den Brotaufstrich, den Joghurt und den Senf zur Brühe geben und gut vermischen. Hab dazu den Schneebesen genommen und dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Diese Soße dann zu der Fleisch-Pilz-Mischung geben und aufkochen lassen und bei geringer Hitze köcheln lassen. Fleisch braucht nicht lange bis es weich ist. Wir haben dazu Reis gegessen. Schmeckt bestimmt auch mit Nudeln oder Rösti-Ecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putengeschnetzeltes“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 106 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengeschnetzeltes“