Gefüllter Rinderbraten mit Holunderrotkohl

leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
gefüllter Braten:
falsche Rinderlende 1,5 kg
Möhren 4
Champignons braun 150 g
ungebrühte feine Bratwürste 2
Zwiebeln frisch 3
Bacon in Scheiben 100 g
Gemüsebrühe 700 ml
Butterschmalz etwas
Salz und Pfeffer etwas
Rotkohl:
Rotkohl frisch 1,5 kg
Holunderbeere Fruchtnektar 200 ml
Lorbeerblatt 1
Wacholderbeeren 4
Apfelessig 6 EL
Apfelgelee 200 g
Zwiebeln frisch 2
Zucker etwas
Butterschmalz etwas
Butter etwas
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
180 (43)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
7,6 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Für die Füllung zuerst die Pilze, Möhren, Zwiebeln putzen und in grobe Stücke schneiden. Die Pilze dann halbieren und in etwas Butterschmalz kurz andünsten. Diese nun etwas abkühlen lassen. Dann mit den Möhren, Zwiebeln und die Bratwürste ausdrücken und alles mischen.

2.Das Fleischstück abwaschen, trocken tupfen und eine Tasche einschneiden. Das Fleisch von innen mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Baconscheiben auslegen. Dann mit der Füllung füllen hat nicht alles reingepasst. Das habe ich dann mit in die Pfanne getan nach dem ich das Fleisch von allen Seiten angebraten habe. Fleisch nun mit Küchengarn fest zu binden und auch von außen kräftig würzen. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und das Fleisch Seiten kräftig anbraten und wie schon gesagt den Rest der Füllung mit dazu geben und weiter anbraten. Nun mit der Brühe ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 3 Stunden schmoren lassen. Fleisch aus der Pfanne nehmen und den Faden entfernen und in Scheiben schneiden. Sauce nun duch ein Sieb geben, Gemüse durch das Sieb drücken und dann nochmals abschmecken wenn nötig mit etwas Essig, Salz und Pfeffer würzen und etwas mit Speisestärke binden.

3.Für das Rotkohl die äußeren Blätter entfernen, dann in feine Streifen schneiden oder hobeln. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln nun im Butterschmalz glasig dünsten. die Rotkohlstreifen hinzu und zusammen weiter schmoren und dann mit dem Holunderbeere Fruchtnektar und 250 ml Brühe ablöschen. Aufkochen lassen mit Salz,Lorbeer, Wacholderbeeren, Essig und Gelee abschmecken. Zugedeckt ca. 45 Minuten schmoren. Vor dem Servieren etwas Butter bräunen und über das Rotkohl geben und mit etwas Zucker abschmecken. Wenn im Rotkraut noch zu viel Flüssigkeit ist schon mal den Deckel abnehmen beim schmoren so kann die Flüssigkeit entweichen oder mit etwas Speisestärke binden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllter Rinderbraten mit Holunderrotkohl“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllter Rinderbraten mit Holunderrotkohl“