Gulasch-Topf mit Weißkohl

leicht
( 101 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Rindfleisch aus der Keule 1700 g
Zwiebeln frisch 4
Pilze getrocknet 30 g
Speck durchwachsen 100 g
Weißkohl frisch 1 mittelgrosser
Krakauer Schinkenwurst 500 g
Sauerkraut Konserve 1 Dose groß
Tomatenmark 4 EL
Öl etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Zucker 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
761 (182)
Eiweiß
21,0 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
10,0 g

Zubereitung

1.Das Fleisch gründlich abwaschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, waschen und vierteln. Pilze mit ca. 500 ml heißem Wasser überbrühen und darin ca. 10 Minuten ziehen lassen. Dann in einem Sieb abtropfen lassen, Pilzfond auffangen und die Pilze etwas kleiner schneiden. Speck in kleine Würfel schneiden. Nun das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und darin in kleinen Portionen das Fleisch scharf anbraten. Herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Den Weißkohl putzen, vierteln den Strunk entfernen und dann in feine Streifen schneiden. Die Schinkenwurst von der Schale wenn vorhanden befreien und dann auch je nach Größe der Wurst halbieren und dann in grobe Stücke schneiden.

3.Nun das angebratene Fleisch alles, Speckwürfel, Pilze, Wurst wieder in die große Pfanne geben und zusammen braten lassen so ca. 5 Minunten. Jetzt Tomatenmark einrühren mit anrösten nochmals mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Zucker ja nach Geschmack würzen. Nun kommt das Sauerkraut, den geschnittenen Weißkohl hinzufügen mit der Pilzfond und 500 ml Wasser ablöschen nun alles kurz aufkochen lassen mit einem Deckel schließen und für ca. 1 1/4 Stunden bei mittlerer Hitze schmoren.

4.Wir haben dazu Kartoffelpüree dazu gegessen. Kann mir aber auch gut Semmelknödel dazu vorstellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gulasch-Topf mit Weißkohl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 101 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gulasch-Topf mit Weißkohl“