Gulasch nach Hausfrauenart mit Böhmischen Knödel

1 Std 5 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gulaschfleisch 1 kg
Zwiebeln 3 grosse
Möhren 3 grosse
frische Pilze 150 gramm
Maggi,Pfeffer und Salz,Worcestersosse und 1 Teelöffel Senf Geschmack
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

Das Fleisch in gleichgrosse mundgerechte Würfel schneiden,Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden,Die Möhren schälen und in so grosse Stücke wie das Fleisch ist schneiden.In einer Pfanne Fett erhitzen das Fleisch mit Pfeffer und Salz würzen undin der Pfanne gleichmässig von allen Seiten anbraten zur hälfte der Bratenzeit Zwiebeln Knobi und Möhren mit dazugeben und mit braten lassen.Wenn alles gleichmässig braun ist den Pfanneninhalt in einen Topf geben in die Pfanne Wasser geben und einmal aufkochen so das sich alle Röststoffe vom Boden lösen die Grundlage für die Sosse. Die Flüssigkeit nun über das Fleisch geben soviel Wasser dazugeben das das Fleisch fast verdeckt ist und mit Gemüsebrühe und Piment Wacholder und Lorbeerblatt Senf Maggi und ein paar Spritzer Worcestersosse abschmecken und 25 min Kochen bis das Fleisch schön Weich ist. Zum Schluss noch die geputzten Pilze dazugeben und eventuell mit etwas dunklem Sossenbinder andicken. Bei uns gab es da nur ein paar Scheiben Böhmische Knödel dazu für Rotkraut war uns zu heiss.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gulasch nach Hausfrauenart mit Böhmischen Knödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gulasch nach Hausfrauenart mit Böhmischen Knödel“