Deftiger Rüben-Eintopf

2 Std 20 Min leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln frisch 2
Möhren 500 g
Kartoffeln 600 g
Steckrübe 500 g
Rindfleisch 800 g
Öl 1 EL
Brühe 1,5 Liter
Majoran etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std 50 Min
Gesamtzeit:
2 Std 20 Min

1.Fleisch gründlich waschen, vom Fett befreien und trocken tupfen. Fleisch nun in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einer großen Pfanne oder großen Topf erhitzen darin das Fleisch dann in kleinen Mengen scharf anbraten, würzen mit Salz und Pfeffer und aus der Pfanne nehmen. Die Zwiebeln schälen, grob würfeln und im Bratfett kurz andünsten angebratene Fleisch wieder zurück in den Topf geben und gemeinsam braten. Nochmals abschmecken und wenn nötig mit Salz und Pfeffer würzen. Nun alles mit der Brühe ablöschen und für ca. 1,5 Stunden bei geringer Hitze garen lassen. Am besten ein Stück Fleisch kosten ob es weich ist. Kommt auch manchmal auf das Fleisch an wie lange es braucht um weich zu werden. Kann länger dauern bzw. auch schneller gehen.

2.Die Steckrübe in dickere Scheiben schneiden, dann diese schälen und dann diese in größere Stücke schneiden. Möhren und Kartoffeln schälen, abwaschen und beides in kleinere Stücke schneiden. Diese Gemüsestücke und etwas Majoran nun ca. 30 Minuten vor dem Garende zum Fleisch geben und gemeinsam fertig garen.

3.Wenn die Flüssigkeit beim Zubereiten des Gerichts zu wenig wird einfach immer wieder etwas Brühe zufügen das immer alles bedeckt ist. Vor dem Servieren den Eintopf nochmals abschmecken und mit Salz, Pfeffer und Majoran nachwürzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Deftiger Rüben-Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Deftiger Rüben-Eintopf“