Ochsenschwanzsuppe

3 Std 25 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ochsenschwanz in Stücken 1 kg
Möhren grob geschnitten 3
1/8 Sellerie grob geschnitten etwa
Zwiebel 1
Lauch in Scheiben 1 kl. Stange
Öl 3 Esslöffel
Wasser 2 Liter
Salz etwas
Pfefferkörner 1 Teelöffel
Pimentkörner 6
Butter 40 g
Mehl 40 g
Madeirawein 6 cl
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
226 (54)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
4,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
3 Std 20 Min
Gesamtzeit:
3 Std 25 Min

1.Das Gemüse in grobe Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und darin die Ochsenschwanz-Stücke scharf anbraten. Wenn das Fleisch gebräunt ist, die Möhren und Sellerie zugeben und auch durchbraten, zuletzt die Lauchscheiben. Das Wasser angießen, würzen und mit Deckel kochen, bis das Fleisch weich ist.

2.Das kann bis zu 3 Stunden dauern. Dann das Fleisch herausnehmen, die Suppe durch ein Sieb passieren. Dabei das Gemüse so gut es geht mit durch das Sieb streichen. Das Fleisch von den Knochen lösen, kleinschneiden und beiseite stellen.

3.Die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl darin unter Rühren gut anbräunen, mit der Brühe ablöschen. Das Fleisch wieder zugeben und die Suppe noch etwa sieben Minuten leise köcheln lassen. Madeirawein angießen, noch einmal abschmecken und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ochsenschwanzsuppe“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ochsenschwanzsuppe“