Rehkeule

Rezept: Rehkeule
mit einen leckeren Sößchen
mit einen leckeren Sößchen
00:40
33
23818
14
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1
Rehkeule ausgelöst
etwas
Speck
Wildgewürz aus meinen KB
Salz
Pfeffer
Pimentkörner
Wachholderbeeren
4
Möhren
2
Zwiebeln
1 Glas
Wildfond
1/2 Flasche
Rotwein
etwas
Butter eiskalt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rehkeule

ZUBEREITUNG
Rehkeule

1
Das Fleisch waschen und enthäuten.
2
Speck in kleine Streifen schneiden und damit die Rehkeule spicken mit den Wildgewürz ,Salz und Pfeffer ringsrum einreiben .
3
In einen Bräter Butterschmalz erhitzen und das Fleisch darin ringsrum anbraten .
4
Möhren schälen --würfeln ,Zwiebeln schälen ---Scheiben schneiden und mit zu den Fleisch geben und mit bruzeln lassen
5
Ist alles schön braun den Wildfond und Rotwein angießen ---Deckel drauf und alles köcheln lassen .
6
Ist das Fleisch schön zart -- herausnehmen in Scheiben schneiden und warm stellen.
7
Die Soße durch ein Sieb passieren wieder erhitzen --eiskalte Butter dazu und alles nochmals abschmecken .
8
Die Fleischscheiben wieder in die Soße geben damit sie schön heiß werden .
9
Nun mit Thüringer Kloß auf einen Teller anrichten und Rotkraut dazu reichen .
10
Das Fleisch war butterzart und lecker..........

KOMMENTARE
Rehkeule

Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Hmm so mag ich das sehr.LG
Benutzerbild von rocky041151
   rocky041151
Hmmmm, da könnten wir uns reinlegen. GLG, Tara und Tina
Benutzerbild von beate2043
   beate2043
5 *e für den Klassiker! LG Beate
Benutzerbild von eule1997
   eule1997
.... köstlich... das ist auch ein Gericht total für mich :-)))... GGVLG Nadine
Benutzerbild von schnulli4
   schnulli4
Einfach nur wundervoll 5* GLG Steffi

Um das Rezept "Rehkeule" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.