Butterzarter Schweinebraten

3 Std 30 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
magerer Schweinebraten ohne Schwarte 500 g
Zwiebeln, grob gehackt 400 g
Bruehe 300 ml
Rotwein 200 ml
Rotweinessig 1 EL
Tomatenmark 1 EL
Lorbeerblaetter 2
Gewürznelken 5 ganze
Pfefferkoerner 10
Kuemmel 1 TL
Koriandersamen 1 TL
evtl. etwas Sahne etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
3 Std 15 Min
Gesamtzeit:
3 Std 30 Min

Fleisch waschen, trockentupfen und einige Stunden in Olivenoel einlegen. In einer beschichteten Pfanne das Fleisch mit etwas Oel von jeder Seite genau 1 Minute sehr scharf anbraten, danach erst salzen, in einen Kochtopf geben, abdecken und beiseite stellen. Zwiebeln im restlichen Fett gut anbraten und mit Rotwein abloeschen. Die verbliebenen Zutaten zugeben und aufkochen lassen. Das Ganze wird dann zum Fleisch in den Kochtopf gegeben und soll dann bei geringer Hitze 2.5 Stunden zugedeckt leicht koecheln. Topf nach ca. 1.5 Stunden nur ein einziges Mal oeffnen, um den Braten zu wenden. Nach Ende der Garzeit Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln und in 90 Grad Celsius warmen Ofen legen. Derweil die Sosse durch ein Sieb passieren und bis zur gewuenschten Konsistenz aufkochen lassen. Wer mag, kann zum Schluss noch ein bisschen Sahne unterruehren. Nun das Fleisch aufschneiden, auf 2 Tellern verteilen und lecker Sosse darauf verteilen. Dazu schmecken selbstgemachte Kartoffelknoedel und Blaukraut, oder auch Spaetzle und ein frischer Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Butterzarter Schweinebraten“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Butterzarter Schweinebraten“