Rinderbraten im Römertopf

2 Std 25 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rinderbraten 1,5 kg
Karotten 3
Zwiebeln 2
Suppengrün getrocknet 2 EL
Senf 2 EL
Salz, Pfeffer, Paprika etwas
Brühe 250 ml
Tomatenmark 1 EL
************** etwas
Rinderbratensoßenpulver 1 Päckchen
etwas Sahne etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
427 (102)
Eiweiß
18,5 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
2,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
2 Std 15 Min
Gesamtzeit:
2 Std 25 Min

1.Das Fleisch von allen Seiten würzen und mit Senf bestreichen. In den gewässerten Römertopf legen und die restlichen Zutaten zufügen. Den Topf in den kalten Backofen stellen und ca.3 Std. bei 200°C braten. Das Fleisch einmal wenden. Die letzte halbe Std. ohne Deckel. Das Fleisch beiseite stellen und den Soßenansatz durch ein Sieb streichen, mit Wasser ergänzen, aufkochen und das Bratensoßenpulver und etwas Sahne einrühren. Das in Scheiben geschnittene Fleisch einlegen. Dazu schmecken Semmelknödel (siehe mein KB).

2.Gutes Gelingen und guten Appetit wünscht Michaela.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderbraten im Römertopf“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderbraten im Römertopf“