Kaninchen zum Fest

leicht
( 93 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kaninchen 1
Zwiebeln 4
Bauchspeck etwas
Pfefferkörner etwas
Piment etwas
Lorbeerblätter etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Öl etwas
Senf etwas

Zubereitung

1.Das Kaninchen in die einzelnen Teile schneiden, gut abwaschen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Senf einstreichen. In der Pfanne das Öl erhitzen, darin die geschnittenen Zwiebeln und Bauchspeck grob geteilt darin anbraten dann die Teile portionsweise darin anbraten.

2.Dann alles in die Pfanne geben und mit etwas Wasser bedecken und bei geringer Hitze gar köcheln lassen ab und zu mal das Fleisch wenden. Kurz vor dem Garende hab ich die Pfanne offen im Backofen getan bei ca. 160°C und hab nochmals dem Fleisch einen schöne Farbe gegeben.

3.Fleisch aus der Sauce nehmen und warm halten. Sauce durch ein Sieb geben und dann das Fett abschöpfen wenn nötig noch etwas Wasser zufügen und dann nochmals mit Pfeffer würzen und leicht binden mit Speisestärke.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaninchen zum Fest“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 93 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaninchen zum Fest“