Kaninchenbraten

Rezept: Kaninchenbraten
auch erzgebirgischer Sonntagsbraten
20
auch erzgebirgischer Sonntagsbraten
02:10
17
32495
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Kaninchen
80 gr.
Butterschmalz
1 Becher
Saure Sahne
1 Stk.
Zwiebel
1 TL
Paprikapulver edelsüß
1 Stk.
Zitrone frisch
1 Stk.
Lorbeerblatt
1 TL
Pfefferkörner schwarz
3 Stück
Pimentkörner
1 Stk.
Knoblauchzehe
1 EL
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Soßenbinder dunkel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2269 (542)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
58,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kaninchenbraten

ZUBEREITUNG
Kaninchenbraten

1
Kaninchen (küchenfertig) waschen, abtrocknen und in Portionsstücke zerteilen. Vom Fleisch die Silberhaut entfernen (ist etwas mühsam aber wichtig). Knoblauchzehe, Salz, Piment, Paprika und Pfefferkörner im Mörser zerkleinern, Zitronensaft zugeben und das Fleisch damit einreiben. Alles eine Stunde kühl durchziehen lassen.
2
Inzwischen in einer schweren Pfanne das Butterschmalz erhitzen. Fleisch darin schön braun anbraten.Etwas später Lorbeer und Zwiebel zugeben. Nun die saure Sahne löffelweise mit braten. Fleisch öfters wenden. Wenn der Bratensatz dunkel ist, mit einem 1/4 Ltr Wein oder heißem Wasser ablöschen.
3
Deckel drauf und bei reduzierter Hitze ca. eine Stunde köcheln lassen. Fleisch öfters wenden und Wasser nachgießen, evl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Soße durch ein Sieb passieren und mit Soßenbinder abbinden und abschmecken. Dazu schmecken Kartoffelklöße oder Speckklöße und Rotkohl (s. mein Rezept). Guten Appetit
4
Guten Appetit!

KOMMENTARE
Kaninchenbraten

Benutzerbild von heinzelfrau
   heinzelfrau
Kaninchen gab es bei uns früher öfters, mein Vater war ein Kleintierzüchter. Muss das mal wieder probieren. Dein Rezept ist toll. 5***** für Dich LG Rosa
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Greschor
   Greschor
5*
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
so hab ich verputzt :)))) war gut so....schlicht und einfach wie ich es mag...natürlich ohne Zehe...Lach...GGVLG Edelgard
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ich bin begeistert von diesem leckeren Rezept, wieder einmal perfekt zubereitet und sehr ansprechend serviert! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von Marion49
   Marion49
Sieht maximal lecker aus,5***** für dich LG Marion :-)

Um das Rezept "Kaninchenbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung