Kaninchen wie ich es mag......

leicht
( 138 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kaninchen 1
Salz, Pfeffer etwas
Senf etwas
Bauchspeck etwas
Suppengrün , bestehend aus Möhren, Lauch und Sellerie 2 Hände voll
Tomaten, 1 Zwiebel 2
Butter 0,5 Stück
Mondamin-Pulver etwas
Sahne, sauer 0,5 Becher
Brühe etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
76 (18)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Das Kaninchen gut wässern und in Stücke teilen. Die Fleischteile gut abtrocknen. Mit Salz, Pfeffer und Senf einreiben. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. In einer großen Pfanne die Butter zerlassen und das Fleisch von allen Seiten gut anbraten . In einen Bräter geben und in den Backofen schieben. Bauchspeck in grobe Stücke schneiden und dazu geben.

2.Nach ca. 20 Minuten das Fleisch wenden , die in grobe Würfel geschnittene Zwiebel, Tomaten sowie das Suppengrün dazugeben und mit ca. 1 großen Tasse Brühe ablöschen. Mit dem Deckel zudecken und ca. 1 Stunde schmoren lassen. Den Deckel wieder abnehmen , das Fleisch auf den Deckel legen und bei ca. 200 Grad weitere 20 Mimutem bräunen lassen.

3.Den Bratensaft mit dem Pürierstab pürieren und durch ein Sieb in einen Topf gießen. Mit etwas Mondamin andicken, saure Sahne einrühren und evtl. nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Bei mir gabs Knödel und Rotkohl dazu ........ sehr lecker ;-))

Auch lecker

Kommentare zu „Kaninchen wie ich es mag......“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 138 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaninchen wie ich es mag......“