Deftiger Kaninchenbraten...

Rezept: Deftiger Kaninchenbraten...
...mit Kasseler im Gepäck
9
...mit Kasseler im Gepäck
15
47904
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Kaninchen
3
Zwiebeln
4
Karotten
2
Knoblauchzehen
2
Lorbeerblätter
1 Stück
Kasseler
8
Pimentkörner
0,5
Sellerieknolle
50 g
Schinkenwürfel
100 g
Tomatenmark
1 EL
Senf mittelscharf
2 EL
Schmand
1
Wacholderbeere
50 g
Butter eiskalt
2 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Salz
1 TL
Honig
500 ml
Gemüsebrühe
0,5 TL
Estragon
0,5 TL
Limettenzesten
8
Safranfäden
250 ml
Wasser
1 TL
Waldpilze getrocknet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
360 (86)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
7,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Deftiger Kaninchenbraten...

zwiebeltäschchen

ZUBEREITUNG
Deftiger Kaninchenbraten...

1
Kaninchen waschen, trocken tupfen und in Vorder-und Hinterläufe, sowie Rücken teilen.Den Rücken mit Senf einreiben und mit Holzspießcehnfeststecken,alle Teile salzen und pfeffern.
2
Schinkenwürfel im Butterschmalz kurz anbraten, dann die Kanickelteile dazu und gut Farbe nehmen lassen.
3
Zwischenzeitlich Zwiebeln vierteln, Sellerie im Würfel und Möhren in 3cm Stücke schneiden.
4
Die Kanickelteile kurz wieder rausnehmen. Gemüse mit Lorbeerblättern, Knobihälften, Pimentkörnern und Tomatenmark anschwitzen, darauf dann wieder den Moppel betten und das Kasselerstück dazulegen.
5
Mit der Gemüsebrühe übergießen und abgedeckt in für ca. 2h in den Ofen bei 200°Grad.Fleisch sollte fast vom Knochen abfallen.
6
Immer wieder der Bratenbrühe übergießen,damit das Fleisch nicht trocken wird. Die Pilze ca. 1h in etwas Wasser einweichen.
7
Fleisch auf eine Platte legen und abgedeckt warm halten. Das Gemüse und den Bratensaft durch ein feines Sieb abgießen. Das Gemüse nochmals mit 1/4 l warmen Wasser "abspülen" um Soßenreste am Gemüse und im Sieb zu erhalten.
8
Die Soße in einem Topf mit Wacholderbeere,den Pilzen, Safran, Estragon, Limettenzesten und Honig aufkochen,etwas einreduzieren lassen, Schmand einrühren.
9
Letztendlich nochmal bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der kalten Butter montieren.
10
....lecker dazu Brezenknödel und Buttererbsen.
11
Guten Appetit!!!

KOMMENTARE
Deftiger Kaninchenbraten...

Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Sehr lecker dein Kaninchen das würde uns auch schmecken 5*****chen für dich RZ nehme ich mir mit VLG Bärbel
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Wow, na das ist wirklich ein lecker-deftiges Tellerchen ...da ist alles drauf was ich mag ;-) 5 ***** LG, Gabi
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Dein Kaninchenbraten sieht super lecker aus, tolle Rezeptur 5*****chen dafür LG Detlef und Moni
   S****r
Ich habe es zwar nicht so mit dem Knobi, aber die Liste der Zutaten überzeugt mich . Ein sehr schönes Gericht will ich meinen. LG rocco
Benutzerbild von sumueki
   sumueki
Das sieht klasse aus 5*** LG

Um das Rezept "Deftiger Kaninchenbraten..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung