Rehrücken / Rehbraten

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rehrücken oder Rehschlegel 1 Kilogramm
Buttermilch 2 Becher
Speck 150 Gramm
Lauch 1 Stück
Karotten 2 Stück
Sellerie frisch 0,5 Stück
Zwiebel 1 Stück
Lorbeerblatt 1 Stück
Pfefferkörner schwarz 5 Stück
Wacholderbeere 10 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
535 (128)
Eiweiß
17,1 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
6,2 g

Zubereitung

1.Fleisch vier Tage vor Verzehr in Buttermilch einlegen bis es ganz bedeckt ist.

2.Fleisch abwaschen und Buttermilch entsorgen. Ofen auf Ober / unter Hitze auf 200°C vorheizen. Fleisch mit salz Pfeffer und den ( zerdrückten ) 5 Wacholderbären einreiben.

3.Spickspeck in feine Streifen schneiden und mit der hälfte davon eine Bratreine auslegen. Im Ofen den Speck kurz anbraten lassen. Nun das Fleisch auf den Speck legen und mit dem restlichen Speck bedecken.

4.Das Gemüse in große Stücke schneiden und mit dem Lorbeerblatt den Pfefferkörnern und den restlichen Wacholderbeeren nach 15min zum Fleisch geben. Dabei das Fleisch wenden und mit etwas Butter bestreichen. Nach etwas 45min das Gemüse und das Fleisch noch mal wenden und mit Butter bestreichen.

5.1/4l Wasser mit zwei El Jägersoße mischen und ein El Preiselbeere Marmelade dazugeben. Nun das Fleisch aus der Reine nehmen und warm stellen. Das Gemüse durch ein Sieb in die Jägersoße drücken und mit 3-4 El Suppenbrühe und Rotwein Abschmecken. Evl. mit dunklem Soßenbinder die Soße abbinden. Fleisch in feine stücke schneiden und mit Soße anrichten.

6.Fleisch in feine stücke schneiden und mit Soße anrichten. Dazu passen Spätzle und Apfelrotkohl

7.Leider hab ich noch kein Foto davon, wid sich aber bald ändern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rehrücken / Rehbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rehrücken / Rehbraten“