34 Rehbraten Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Rehbraten Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Rehbraten - Rezept
Rehbraten - Rezept
2:00 Std
(11)
Rehbraten  - Rezept - Bild Nr. 3524
Rehbraten - Rezept
2:45 Std
(73)
Rehbraten - Rezept
2:15 Std
(45)
Salz aus den Brezel/Salzlettentueten wiederverwenden
Tipp
Rehbraten - Rezept
1:35 Std
(13)
Hähnchen braten – wie gelingt es am besten? - Tip
Hähnchen braten – wie gelingt es am besten?
Tipp
ZUTATEN
  • Rehrücken oder Rehschlegel
  • Buttermilch
  • Speck
  • Lauch
  • Karotten
  • Sellerie frisch
  • Zwiebel
  • Lorbeerblatt
  • Pfefferkörner schwarz
  • Wacholderbeere
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Rehkeule
  • Rotwein
  • Knoblauchzehen
  • Pimentkörner
  • Gewürznelken
  • Pfefferkörner bunt
  • Wacholderbeeren
  • Lorbeerblätter
  • Gemüsezwiebel
  • Suppengemüse
  • Gemüsebrühe
  • Speck
  • Salz,Pfeffer,Gewürze
  • Creme fraiche
  • Preiselbeeren Kronsbeeren aus dem Glas
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Rehkeule
  • Suppengrün frisch
  • Schalotten
  • Knoblauchzehen
  • Rosmarin
  • Tomatenmark
  • Wacholderbeeren
  • Öl
  • Knochen
  • Pfeffer schwarz
  • Speck durchwachsen
  • Rotwein
  • Salz und Pfeffer
  • Buttermilch
  • Mehl
  • Zucker
  • Eier
  • Preiselbeeren aus dem Glas
  • Butter
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Öl
  • Rehkeule
  • Salz
  • Pfeffer
  • Wildfond
  • Rotwein
  • Mais Stärke
  • Gemüsezwiebel
  • Kartoffeln festkochend
  • Kartoffeln mehlig
  • Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Semmelbrösel
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Rehbraten evtl aus der Keule
  • Zwiebeln
  • Suppengemüse
  • Tomatenmark
  • Burgunder rot
  • Wildfond
  • Wacholderbeere
  • Pfefferkörner schwarz
  • Lorbeerblätter
  • Rosmarinzweige
  • Thymianstängel
  • Waldbeeren
  • Zartbitterschokolade
Zum Rezept
ZUTATEN
  • weiche Butter
  • Milch
  • Salz, Muskat
  • Hartweizengrieß
  • Parmesan
  • Ei Gr M
  • Butter zum Bearbeiten
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Rehnüsse
  • Haselnussmehl
  • Butterschmalz
  • Mehl
  • Eier
  • Feigen frisch
  • Wildfond
  • Kartoffeln festkochend
  • Rosmarinzweige
  • Feldsalat
  • Essig
  • Zwiebel
  • Olivenöl
  • Pfeffer
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Rehbraten
  • Rehkeule
  • Karotten
  • Sellerie frisch
  • Petersilienwurzel
  • Zwiebel
  • Margarine
  • Rotwein
  • Rinderbrühe
  • Orangensaft frisch gepresst
  • Preiselbeergelee
  • Tomatenmark
  • Mehl
  • Sahne
  • Marinade
  • Senf
  • Paprikapulver
  • Rosmarin
  • Wacholderbeere
  • Thymian
  • Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • Knödel
  • Zwiebel
  • Butter
  • Knödelbrot
  • Milch
  • Eier
  • Petersilie kraus frisch
  • Rotweinbirne
  • Birnen
  • Rotwein
  • Zimt
  • Zucker
  • Preiselbeere Konfitüre
  • Blaukraut
  • Rotkrautblätter
  • Zwiebel
  • Margarine
  • Zucker
  • Rotwein
  • Orangensaft
  • Lorbeerblatt Gewürz
  • Salz
  • Pfeffer
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Rehschulter
  • Prosciutto
  • Schalotten frisch
  • Karotten
  • Knoblauchzehen
  • Steinpilze gefroren
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Paprika edelsüß
  • Rotwein
  • Gemüsebrühe
  • Tomatenmark dreifach konzentriert
  • CremeSchmand 20 Fett
  • Olivenöl extra vergine
  • Spätzle
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • >

Rehbraten: ein klassischer Wildbraten für das ganze Jahr

Rehbraten gehört zu den Highlights der Wildküche. Doch er gelingt nicht nur passionierten Chef-Köchen. Auch Hobby-Köche und Hobby-Köchinnen finden zahlreiche leichte und sehr leckere Rezepte, nach deren Anleitung sie einen köstlichen Rehbraten auf den Teller zaubern können. Dieser Rehbraten wird wie jeder andere Braten auch scharf angebraten. Anschließend besteht die Wahl zwischen Pfanne, Ofen und Bräter. Auch im Schnellkochtopf gart das zarte Fleisch des Rehs ideal.

Rehbraten und feine Beilagen

Da der Rehbraten ein traditionell typisches Herbstgericht ist, werden zu einem Rehbraten in der Regel auch die Gemüsesorten der herbstlichen Jahreszeit gereicht. Wirsing, Rotkohl und Rosenkohl sind feine Leckereien neben Rehbraten und Kartoffeln auf jedem Teller. Doch im Sommer passen auch frische Bohnen und grüner Salat zu dem exquisiten Braten vom Reh. Da Rehe in diesen Tagen im Ausland auf vielen Farmen für die Fleischproduktion gezüchtet werden, gibt es das köstliche Fleisch das ganze Jahr über.
Empfehlung