Rehbraten

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rehfleisch mit Knochen 500 g
Zwiebel 1
Gemüsebrühe 300 ml
Petersilienwurzel 1
Salz und Pfeffer etwas
Bratfett 1 EL
Tomatenmark 1 EL
Johannisbeergelee 1 EL
Lorbeerblatt 1
Nelke 1
Pfefferkörner 6
Wacholderbeeren 8
Rotwein 300 ml
Mehl 1 EL
Sahne flüssig 100 ml

Zubereitung

1.Fleisch abbrausen und trockentupfen , mit Salz und Pfeffer würzen . Karotte und Petersilienwurzel putzen , waschen und kleinschneiden . Zwiebel schälen und würfeln . Wacholderbeeren im Mörser zerdrücken .

2.Fleisch im heißen Fett ringsherum kräftig anbraten und herausnehmen . Zwiebel im Bratfett glasig dünsten , Karotten und Petersilienwürfel kurz mit braten Tomatenmark und Johannisbeergelee dazu rühren .Mit Rotwein und Gemüsebrühe ablöschen .Pfefferkörner, Wacholderbeeren , Nelke und Lorbeerblatt dazugeben . Das Ganze ca 90 Minuten köcheln lassen . Das Fleisch ab und zu begießen

3.Fleisch herausnehmen und warm stellen . Soße durch ein Sieb gießen .Mehl mit Sahne glatt verrühren und die Soße damit binden .Nochmals aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken .Fleisch in Scheiben schneiden .

4.Es gab Blaukraut und Kartoffelstampf dazu .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rehbraten “

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rehbraten “