Rehbraten

Rezept: Rehbraten
Resteteile vom ganzen Reh , die auch verarbeitet werden müssen
10
Resteteile vom ganzen Reh , die auch verarbeitet werden müssen
9
7396
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Rehfleisch mit Knochen
1
Zwiebel
300 ml
Gemüsebrühe
1
Petersilienwurzel
Salz und Pfeffer
1 EL
Bratfett
1 EL
Tomatenmark
1 EL
Johannisbeergelee
1
Lorbeerblatt
1
Nelke
6
Pfefferkörner
8
Wacholderbeeren
300 ml
Rotwein
1 EL
Mehl
100 ml
Sahne flüssig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.01.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
439 (105)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
5,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rehbraten

ZUBEREITUNG
Rehbraten

1
Fleisch abbrausen und trockentupfen , mit Salz und Pfeffer würzen . Karotte und Petersilienwurzel putzen , waschen und kleinschneiden . Zwiebel schälen und würfeln . Wacholderbeeren im Mörser zerdrücken .
2
Fleisch im heißen Fett ringsherum kräftig anbraten und herausnehmen . Zwiebel im Bratfett glasig dünsten , Karotten und Petersilienwürfel kurz mit braten Tomatenmark und Johannisbeergelee dazu rühren .Mit Rotwein und Gemüsebrühe ablöschen .Pfefferkörner, Wacholderbeeren , Nelke und Lorbeerblatt dazugeben . Das Ganze ca 90 Minuten köcheln lassen . Das Fleisch ab und zu begießen
3
Fleisch herausnehmen und warm stellen . Soße durch ein Sieb gießen .Mehl mit Sahne glatt verrühren und die Soße damit binden .Nochmals aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken .Fleisch in Scheiben schneiden .
4
Es gab Blaukraut und Kartoffelstampf dazu .

KOMMENTARE
Rehbraten

Benutzerbild von schnuggi04
   schnuggi04
Wenn Du ein Teller für mich hast gebe ich Dir 5*Spass. Währ gerne dabei gewesen und hätte mich bestimmt auch geschmeckt.... GvlG Robert
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Ein absolut gelungenes Gericht.Sehr lecker !!!!!! Klasse Optik. lg dieter
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Lecker !..für dieses Rezept lasse ich Dir sehr gern ☆☆☆☆☆ hier, GLG Lorans
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Klasse .War sicher sehr lecker. LG Brigitte
Benutzerbild von wastel
   wastel
das lasse ich mir gern schmecken -- LG Sabine

Um das Rezept "Rehbraten " kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung