Sauerbraten

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderschmorfleisch aus dem Bug 1,5 kg
Suppengrün 1
Lorbeerblätter 3
Pimentkörner 5
Zwiebeln 4
Tomatenmark 1 Ds.
Senfkörner 2 Tl.
Sultaninen 125 gr.
saure Sahne 1 Becher
Weißweinessig etwas
Salz, Pfeffer, Zucker etwas
Butterschmalz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1205 (288)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
59,1 g
Fett
3,0 g

Zubereitung

1.Aus 3/4 Liter Wasser und 1/4 Liter Essig eine Beize herstellen, aufkochen. Suppengrün und 1 Zwiebel grob würfeln und in der kochenden Beize mit Lorbeer, Piment und Senfkörnern 1 Min. blanchieren. Abkühlen lassen und das Fleisch in der kalten Beize 4-5 Tage marinieren.

2.Fleisch herausnehmen, gut abtrocknen, salzen und pfeffern. Gemüse abtropfen lassen.

3.Fleisch in heißem Butterschmalz rundherum braun anbraten, herausnehmen. Die restlichen Zwiebeln kleinschneiden, im Bratenfett goldgelb andünsten, Zucker zufügen und leicht karamelisieren.

4.Das abgetropfte Suppengemüse mit den Gewürzen dazu geben, andünsten, Tomatenmark hinzufügen und anschwitzen. Mit der Beize ablöschen und aufkochen. Fleisch zufügen und auf kleiner Hitze 2 Stunden schmoren.

5.Fleisch aus dem Topf nehmen, ruhen lassen. Soße durch ein Sieb passieren, aufkochen, abschmecken. Mit saurer Sahne abrunden und die Sultaninen dazu geben.

6.Fleisch in Scheiben schneiden und in der Soße kurz durchziehen lassen. Dazu passen Kartoffelknödel und Rotkohl.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerbraten“