Kasseler in "Biertunke"

2 Std 20 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kasseler geräuchert 2 kg
Zwiebeln 3
Karotten 2
Tomaten 2
Lauch 1 Stange
Knollensellerie 1 Stück
Knoblauchzehen 2
Petersilie gehackt 0,5 Bund
Gemüsebrühe 1 ltr
Bier 1 ltr
Lorbeerblätter 3
Wacholderbeeren 10
Nelken 3
Kümmel 0,5 TL
Pfefferkörner bunt 0,5 TL
Senf 2 EL
Tomatenmark 2 EL
Sonnenblumen- oder Pflanzenöl etwas
Butter etwas
Salz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
314 (75)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
7,9 g
Fett
2,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 20 Min

1.Einen Bräter mit Öl und einem Stück Butter erhitzen und das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten. Das Fleisch herausnehmen. Zwiebeln, Karotten, Tomaten, Lauch und Sellerie in grobe Stücke schneiden und mit dem Knoblauch in den Bräter geben und anrösten. Senf und Tomatenmark dazu und kurz mit anbraten. Nun mit einem halben Liter Bier ablöschen und einreduzieren lassen.

2.Das Fleisch in den Bräter zurückgeben und das Ganze mit dem restlichen Bier und der Gemüsebrühe aufgießen. Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Nelken, Kümmel, Pfefferkörner und die Petersilie hineingeben und bei 175 Grad ca. 1,5 Stunden im Backofen garen. Fleisch zwischendurch immer wieder mit der Soße übergießen.

3.Das Fleisch aus dem Bräter nehmen und die Soße durch ein Sieb passieren. Soße nochmals aufkochen und mit eiskalter Butter und evtl. etwas Mehl oder Stärke binden und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

4.Zum Kasseler mit Biersoße schmeckt am besten Sauerkraut und Semmelknödel ! Guten Appetit !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kasseler in "Biertunke"“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasseler in "Biertunke"“