Rinderbraten in Biersoße

2 Std 50 Min mittel-schwer
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rindfleisch 2000 g
Rote Zwiebeln 2
Möhren 2
Knoblauch 1 Knolle
Ingwer frisch 1 Stück
Peperoni rot 3
Bier 1 Flasche
Brühe 0,25 l
Wacholderbeeren,Lorbeerblatt und Pfefferkörner einige
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
2 Std 30 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
3 Std 10 Min

1.Rindfleisch in Öl kräftig von allen Seiten anbraten erst dann salzen und pfeffern .Etwas Tomatenmark ,Zwiebeln ,Möhren ,Knoblauch (in 2 Teile schneiden),Ingwer und Peperoni zugeben und weiter braten bis alles schön Farbe bekommt. Mit dem Bier ablöschen.

2.Lorberblatt,Wachholderbeeren und Pfefferkörner dazugeben.

3.Im vorgeheitzten Backofen auf 200° Grad ca. 20 Min. schmoren. Immer mal ein wenig das Fleisch mit Brühe übergießen Dann weitere 100 Min. bei 120° Grad fertig garen.

4.Die Soße abseihen und etwas einreduzieren . Noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken. In der Zwischenzeit das Fleisch ruhen lassen.

5.mit Apfelrotkohl und Kartoffeln sevieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderbraten in Biersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderbraten in Biersoße“