Fleisch: Zickleinbraten

8 Std 45 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zickleinfleisch, z.B. Keule, Schulter mit Knochen 2 kg
Zwiebeln 3 Stück
Knoblauch 5 Zehen
Karotten, mittelgroß 3 Stück
Strauchtomaten, mittelgroß 3 Stück
Noilly Prat Wermut 100 ml
Salz, Paprika, Pulbiber, Rosmarin, Thymian etwas
Thymian 3 Zweige
Rosmarin 3 Zweige
Olivenöl etwas
Gemüsebrühe 0,25 l

Zubereitung

1.Das Fleisch mit Salz, Paprika, Pulbiber und getrockneten Kräutern würzen. Die Zwiebeln und Karotten schälen und in Spalten schneiden. Die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden.

2.Einen Bräter mit etwas Olivenöl beträufeln, Zwiebeln, Karotten und Knoblauch darauf verteilen (wenn man mag kann man auch gleich geschälte, geviertelte Kartoffeln dazugeben) und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

3.Darauf das Fleisch setzen. Den Noilly Prat und die Gemüsebrühe angießen und das Fleisch mit etwas Olivenöl beträufeln. Dann die Tomaten halbieren und mit den frischen Kräuterzweigen auf dem Fleisch und dem Gemüse verteilen.

4.Das Ganze zunächst 20 Min. bei 200°C und dann bei 120 °C (Ober- /Unterhitze) ca. 4 Stunden (kann je nach Ofen und Größe der Fleischstücke variieren, deshalb lieber mal nach 3 Stunden kontrollieren) braten. Ab und zu mit dem Bratensaft begießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Zickleinbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Zickleinbraten“