Rinderschmorbraten im Römertopf

2 Std mittel-schwer
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderbraten aus der Keule 1000 g
Senf 1 Tl
Salz, Pfeffer etwas
Öl zum Anbraten etwas
Zwiebeln rot 2 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Möhren 3 Stück
Porree 1 Stück
Sellerieknolle 1 Stück
Rotwein trocken 0,25 l
Gemüsebrühe 0,25 l
Senf 1 Tl
Tomatenmark 1 Tl
Pfefferkörner bunt 1 Tl
frische Kräuter; Petersilie, Majoran... etwas
Mehl od. Soßenbinder etwas
evtl. Sahne etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
221 (53)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std

1.Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Senf einreiben, salzen und pfeffern; dann scharf in Öl anbraten

2.Zwiebel, Knoblauch und das Suppengemüse würfeln und zum Fleisch geben und kurz andünsten

3.Rotwein, Gemüsebrühe, Senf, Tomatenmark und Pfefferkörner mischen und zum Braten geben, kurz aufkochen und Kräuter dazugeben

4.alles in den zuvor gewässerten Römertopf geben und für ca. 90 Minuten bei 180 Grad im Backofen (mit Deckel) schmoren lassen

5.Fleisch warmhalten; Sud sieben (Achtung: wegen der Pfefferkörner nicht pürieren, sonst wird's zu scharf), aufkochen und mit Mehl (oder Soßenbinder) andicken evtl. mit Sahne abschmecken

6.dazu schmecken uns am besten Klöße, Kartoffeln oder Kroketten und Rotkohl oder Erbsen&Möhren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderschmorbraten im Römertopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderschmorbraten im Römertopf“