Rindergulasch -kräftig- aus dem Römertopf

2 Std 52 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rind Bugblatt 1 kg
Paprikapulver 1 EL
Kümmel gemahlen etwas
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Butterschmalz 2 EL
Karotte 1
Zwiebeln 4
Knoblauchzehe 1
Tomatenmark 2 EL
Portwein rot 200 ml
Spätburgunder 200 ml
Balsamico Essig 100 ml
Kümmel 1 TL
Gewürzsalz aus meinem Kb 1 Prise
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 Prise
Rosmarin frisch etwas
Schmand 100 g

Zubereitung

Vorbereitung:
12 Min
Garzeit:
2 Std 40 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
3 Std 2 Min

1.Römertopf wässern! Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in feine Spalten schneiden und Knoblauch pressen! Karotte schälen und fein würfeln.

2.Rindfleisch in Würfel schneiden und mit Paprika, Kümmel, Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer und Pfeffer würzen. In heißem Butterschmalz kurz, scharf anbraten und in den Römertopf geben! Dann Zwiebeln, Knobi und Tomatenmark kurz anrösten und mit Portwein, Rotwein und Balsamicoessig ablöschen!

3.Zwiebelsoße und Karottenwürfelchen auch zum Gulasch geben. Nochmal etwas Knoblauchpfeffer, Gewürzsalz, Rosmarin und Pfeffer dazugeben und alles gut vermengen!

4.Jetzt Deckel vom Römertopf schließen und in den KALTEN ofen, ganz unten stellen! Auf 200 Grad einstellen und Gulasch ca. 2,5 Stunden darin schmoren!

5.Jetzt Gulasch evtl. nochmal abschmecken, wer mag Soße sieben und mit Schmand verfeinern binden!

6.Dazu gab es Semmelknödel aus meinem KB und grüner Salat! :-)

7.Man kann das Fleisch auch toll als Braten statt Gulasch zubereiten! :-)

8.Mein Gewürzsalz

9.Knoblauch-Pfeffer -Allrounder ;o)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindergulasch -kräftig- aus dem Römertopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindergulasch -kräftig- aus dem Römertopf“