Ungarisches Paprikagulasch

45 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gemischtes Gulasch Rind/Schwein 1,5 Kilogramm
Salz, Pfeffer etwas
Zwiebeln 4
Butterschmalz 2 Esslöffel
Tomatenmark 2 Esslöffel
Rotwein 250 ml
Fleischbrühe 250 ml
kleine Dosen geschälte Tomaten 2
abgeriebene Zitronenschale 1 Esslöffel
Kümmel 1 Esslöffel
Paprikapulver edelsüß 2 Esslöffel
Zuckerrübensirup 2 Esslöffel
große rote und gelbe Paprikaschoten 2
eventuell Cayennepfeffer oder Rosenpaprika etwas
eventuell Speisestärke etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
607 (145)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
10,3 g
Fett
8,6 g

Zubereitung

1.Gulasch waschen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in Würfel schneiden.

2.Gulasch im erhitzten Butterschmalz anbraten. Zwiebeln dazugeben und kurz mitbraten. Tomatenmark, Rotwein, Fleischbrühe und geschälte Tomaten hinzufügen und aufkochen lassen. Gulasch mit Zitronenschale, Kümmel, Paprikapulver, Zuckerrübensirup, Salz und Pfeffer abschmecken und alles 1 1/2 bis 2 Stunden schmoren lassen. Bei Bedarf noch etwas Wasser nachgießen.

3.Ca. 20 Minuten vor Ende der Garzeit die Paprikawürfel zugeben. Am Ende nochmals abschmecken. Wer will, kann das Gulasch noch mit etwas angerührter Speisestärke binden.

4.Dazu gabs Semmelknödel und geschmorte Bohnen mit Dörrfleisch. Beides in meinem KB.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ungarisches Paprikagulasch“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ungarisches Paprikagulasch“