Ungarischer Gulasch-Eintopf

2 Std leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 600 gr.
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 3
Öl 3 EL
Gulasch gemischt 800 gr.
Salz, Pfeffer etwas
Lorbeerblatt 1
Tomatenmark 1 EL
Paprika edelsüß etwas
Gemüsebrühe 1 Liter
Rotwein trocken 150 ml
Saure Sahne 100 gr.
Mehl 20 gr.
Zucker 1 Prise

Zubereitung

1.Die Zwiebeln scvhälen, grob würfeln. Paprika putzen, waschen und grob würfeln. Öl erhitzen, daas Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Peffer würzen. Zwiebeln. Paprika und lorbeer zufügen und mit anbraten. Tomatenmark unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Brühe zugießen, aufkochen und ca. 1 3/4 stunde schmoren lassen.

2.Den Wein nach 1 1/2 Stunde dazugießen. Saure Sahne und Mehl glatt rühren und das Gulasch damit binden und abschmecken. Dazu schmeckt frisches 'Brot

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ungarischer Gulasch-Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ungarischer Gulasch-Eintopf“