Paprika-Zwiebel-Gulasch

2 Std 30 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindergulasch 800 g
Zwiebeln gehackt 500 Gramm
Champignons frisch 200 Gramm
Chilischote 1
Ajvar 4 Eßl.
Tomaten stückig 1 Dose
rote Paprika 500 Gramm
Crème fraîche 150 Gramm
Schnittlauch frisch etwas
Salz,Pfeffer,Paprika edelsüß etwas
Chili-Öl zum Anbraten etwas

Zubereitung

1.Fleisch in die gewünschte Größe schneiden und in heißem Chili-Öl anbraten

2.Zwiebeln und Chilischote kleinschneiden und zu dem Fleisch geben. Ajvar zufügen.

3.Stückige Tomaten zugeben und mit 0,5 Liter Wasser aufgießen.Mit Salz,Pfeffer und Paprika würzen.Ca. 2 Stunden köcheln lassen

4.Die Zwiebeln machen die Sauce schon recht sämig. Wem das Gulasch denoch zu dünn ist kann noch etwas mit Saucenbinder nachhelfen

5.In einer extra Pfanne die geviertelten Chamignons kurz anbraten und anschließend in den fertig gewürzten Fleischtopf geben.Kurz unterheben

6.Den Gulaschtopf in Suppentellern anrichten und mit einem Löffelchen Creme fraiche versehen.Etwas klein geschnittenen Schnittlauch drüber streuen und fertig.Dazu passt Baguette

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika-Zwiebel-Gulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika-Zwiebel-Gulasch“