GULASCH NACH GROßMUTTER'S ART

1 Std 30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindergulasch in ca. 2 cm großen Würfel 250 g
Schweinegulasch in ca. 2 cm große Würfel 250 g
Schweineschmalz 2 EL
Gemüsezwiebeln 3
Paprika edelsüß 2 EL
Lorbeerblatt 1
süße Sahne 100 ml
Knoblauchzehen 4
Rotwein trocken 125 ml
Tomatenmark 0,5 EL
Salz etwas
Pfeffer weiß etwas
Kümmel etwas

Zubereitung

1.Schweineschmalz in einem großen Topf erhitzen und zuerst das Rindfleisch scharf anbraten. Herausnehmen und im gleichen Fett das Schweinefleisch anbraten. Das Rindfleisch wieder zugeben und mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver kräftig würzen.

2.Die Gemüsezwiebeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen abziehen und in scheiben schneiden. Zwiebeln und Lorbeerblatt zu dem Fleisch geben und ca. 60 Minuten schmoren lassen. Zwischendurch immer mal wieder etwas Wasser dazu geben.

3.Sobald das Fleisch schön weich geschmort ist, Tomatenmark, Knoblauch und Kümmel dazugeben und mit Wasser und dem Rotwein ablöschen. Die Sahne zugeben. Kurz einköcheln lassen und mit Mehl binden. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

4.Als Beilage eignen sich gekochte Kartoffeln, Maccaroni und Gemüse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „GULASCH NACH GROßMUTTER'S ART“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„GULASCH NACH GROßMUTTER'S ART“