ungarisches Puten Gulasch

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Putenbrust 1 kg
Zwiebel 1 kg
Chinesischer Knoblauch 1 ganzer
Öl viel
Tomatenmark 2 Esslöffel
Suppenwürfel 2 Stück
Wasser 2 Liter
Gewürzmischung
Paprika edelsüß 8 Esslöffel
Salz 2 Esslöffel
Pfeffer reichlich
Vegeta Gewürz 1 Esslöffel
Majoranwürzsauce
Wasser 200 ml
Majoran getrocknet 3 Esslöffel
Tomaten Ketchup 150 Gramm
Maizena 5 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
6,3 g
Kohlenhydrate
5,8 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

Vorbereitungen

1.Zwiebel schälen und in sehr grobe Stücke schneiden - Putenbrust in grobe Würfel schneiden - Chinesischen Knoblauch in kleine Würfel schneiden - Gewürzmischung aus Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Vegeta in einer Schale vermengen

Zubereitung

2.die Zwiebeln in reichlich Öl in 2 verschiedenen Töpfen/Pfannen anrösten - danach alle gerösteten Zwiebel im großen Topf zusammengeben und in der Pfanne dann portionsweise die Putenstücke in reichlich Öl anbraten - während dessen etwas Tomatenmark und die Suppenwürfel zu den Zwiebeln geben und gut durchrühren - danach die bereits vorbereitete (Paprika)Gewürzmischung einrühren

3.nach und nach das portionsweise geröstete Fleisch zu den Zwiebeln geben - wenn das ganze Fleisch geröstet ist, wird in der Pfanne zuletzt der Knoblauch angeröstet - zum Schluß mit einem Schuss Wasser ablöschen um die Röstaromen aus der Pfanne zu lösen - Knoblauch in den Gulaschtopf geben und das ganze mit Wasser aufgießen - das Gulasch ca. 60 min. im Saft sanft schmoren lassen

4.eine Würzsauce aus Wasser, Majoran, Ketchup und Maizena (oder andere Saucenbinder) vorbereiten und alles gut versprudeln - diese Mischung am Ende der Kochzeit in das Gulasch einrühren - nochmals kurz aufkochen damit das Gulasch etwas eindickt

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „ungarisches Puten Gulasch“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„ungarisches Puten Gulasch“