Rinder-Beinscheibe

1 Std 30 Min leicht
( 88 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rind Fleisch frisch Beinscheibe 2 Stk.
Sellerie frisch 1 Scheibe
Zwiebel frisch 1 Stk.
Karotte 1 Stk.
Lauch 2 Stk.
Mehl 2 EL
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 TL
Tomaten getrocknet in Öl 2 Stk.
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Chilli (Cayennepfeffer) etwas
Grün als Garnitur etwas
Öl zum braten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1398 (334)
Eiweiß
8,9 g
Kohlenhydrate
16,8 g
Fett
25,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Fleischscheiben säubern, würzen, mit Senf einstreichen, mehlieren und auf beiden Seiten anbraten. Die Wurzelgemüse (Sellerie, Karotte, Zwiebel, Lauch) und die eingelegen Tomaten bzw. das Tomatenmark zufügen und mit braten. Mit Rotwein oder Fleischbrühe ablöschen. Mindestens 60 Min. bei kleineren Feuer köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist.

2.Wenn das Fleisch weich ist, warm stellen und die Soße bereiten. Dazu das mitgebratene Gemüse zerdrücken und durch ein Sieb streichen. Abschmecken mit Salz, Pfeffer, Chilli und evtl. mit etwas Soßenbinder andicken.

3.Das Fleisch zurück zur Soße geben und erhitzen. Dazu gab es bei uns Blumenkohl (mein Lieblingsgemüse) und Salzkartoffeln.

Auch lecker

Kommentare zu „Rinder-Beinscheibe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 88 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinder-Beinscheibe“