Schweinebraten, wie wir ihn mögen

Rezept: Schweinebraten, wie wir ihn mögen
ohne schnick schnack
7
ohne schnick schnack
02:30
22
1386
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 kg
Schweinebraten
2
Zwiebeln
Salz, Pfeffer
0,25 Liter
Rotwein herb
0,25 Liter
Bratenfond
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
473 (113)
Eiweiß
11,2 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
6,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinebraten, wie wir ihn mögen

BiNe S LAMMKEULE
Rinderrouladen mit Walnuss-Tomatenfüllung

ZUBEREITUNG
Schweinebraten, wie wir ihn mögen

1
Zwiebel schälen und in feine Stücke schneiden. Öl in einem Bratentopf erhitzen. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben und von allen Seiten gut anbraten. Zwiebeln mit zu dem Fleisch geben und mitbraten.Wein und Bratenfond langsam zugießen und den Braten ca. 2 Stunden schmoren lassen.
2
Fleisch herausnehmen Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit 3 EL Soßenbinbder binden.

KOMMENTARE
Schweinebraten, wie wir ihn mögen

Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
ich mag noch gerne Karotten mit in die Soße....aber Schweinebraten ist ja in Bayern ein Nationalgericht...dazu Kraut und Semmelknödel...einfach lecker...LG Linda
HILF-
REICH!
Benutzerbild von sisimax100
   sisimax100
Genauso schmeckt er uns auch.....LG
Benutzerbild von sarmate
   sarmate
kicher .... den gibts heute auch bei uns zu Mittag ...... glg ****
Benutzerbild von kuddel57
   kuddel57
hallooooooo aber auch für mich, grins lg vom kuddel
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
mit Rotwein muss ich diesen Schweinebraten auch mal probieren! 5*****

Um das Rezept "Schweinebraten, wie wir ihn mögen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung