Zweimal gebratenes Rindfleisch

leicht
( 76 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch Falsches Filet a 150 g 3 Scheiben
Salz etwas
Sheguan Pfeffer etwas
Oel 1 EL
Möhren gestiftelt 300 g
Paprika grün in Streifen 1
rote Zwiebel in Scheiben geschnitten 1
Ingwer- Walnuss groß- gerieben 1 Stück
Chilischoten rot in feine Streifen geschnitten 2 Stück
Austernsoße 4 EL
Soßenbinder dunkel 1 EL
gehackten Koriander nach Wunsch etwas
Gemüsebrühe 150 ml

Zubereitung

1.das fleisch im öl von beiden seiten kräftig anbraten.....aus der pfanne nehmen....mit salz und pfeffer würzen.

2.das gebratene fleisch in dünne scheiben schneiden

3.das gemüse im bratfett ca 4 min. unter rühren anbraten...das fleisch zugeben.. weitere 2 min. braten.

4.mit der brühe ablöschen....austernsoße zugeben....mit salz und pfeffer abschmecken.

5.soßenbinder einrühren und aufkochen lassen...nach wunsch koriander zugeben, ich hatte keinen da.

6.mit reis oder nudeln servieren....lasst es euch schmecken!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „ Zweimal gebratenes Rindfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„ Zweimal gebratenes Rindfleisch“