Burgunder-Schinken Rollbraten

Rezept: Burgunder-Schinken Rollbraten
29
01:30
34
40673
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 kg
gepökelter Rollbraten
350 ml
Rotwein
250 ml
Brühe
1 Bd.
Suppengrün frisch
5
Wacholderbeeren
10
Pfefferkörner
1
Lorbeerblatt
1
Zwiebel gewürfelt
Butterschmalz
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
247 (59)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
0,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Burgunder-Schinken Rollbraten

ZUBEREITUNG
Burgunder-Schinken Rollbraten

1
Butterschmalz in einem Bräter geben und das Fleisch von allen Seiten anbraten und herausnehmen.
2
Das gewürfelte Suppengrün und die Zwiebeln im Bratfett anbraten. Fleisch darauf geben. Mit Wein und Brühe ablöschen.
3
Pfefferkörner, Wacholderbeeren und Lorbeerblatt in den Sud geben. Bräter schließen und bei mittler Hitze ca . 60 Minuten garen.
4
Zwischendurch den Braten wenden.
5
Nach Ende der Garzeit Fleisch aus dem Bräter nehmen und warm stellen. Den Sud und das Gemüse durch ein Sieb geben bzw. streichen.
6
Soße mit etwas Speisestärke angedicken . Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch aufscheiden und anrichten

KOMMENTARE
Burgunder-Schinken Rollbraten

Benutzerbild von Ragnar
   Ragnar
Nimmst du dafür eigentlich Rotwein aus heimischen Gefilden ? So z.B. Osnabrücker Nierentritt oder den Boerder Brückenrebell ? Leckeres Rezept. LG ingo
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
Hmmmmmmmm da möcht man doch gleich reinbeisen,5 Sterne
Benutzerbild von Kofin
   Kofin
das sieht ja mal richtig lecker aus, 5* Lg mike
Benutzerbild von Nanni49
   Nanni49
Gute Anregung, hab ich lange nicht mehr gemacht. 5*****LG Nanni
Benutzerbild von Leona2000
   Leona2000
Das sieht so was von lecker aus. 5* LG Isabella

Um das Rezept "Burgunder-Schinken Rollbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung