Fleischgerichte: Schweinebraten mit Kruste

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinebraten mit Kruste 1,5 Kg
Nelkenpulver 0,5 TL.
Pfeffer schwarz etwas
Majoran 1 TL.
Thymian 1 TL.
Butterschmalz etwas
Gemüsebrühe 250 ml.
Weißwein trocken 125 ml.
Pizzatomaten 0,5 Dose
Honig 1 TL.
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
492 (117)
Eiweiß
11,9 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
6,7 g

Zubereitung

1.Den Schweinebraten, im Wasser ca. 3 Min kochen, anschl. die Kruste einschneiden, den Braten mit Pfeffer, Salz und Nelken einreiben und in Butterschmalz von allen Seiten anbraten. Den Braten mit der Kruste nach oben, in einen Bräter setzen, Brühe, Majoran und Thymian zugeben, und 1 Stunde im geschlossenen Bräter, und vorgeheiztem Backofen bei 220°C garen.

2.Zwiebel pellen, würfeln und mit den Pizzatomaten und den Wein zum Fleisch geben, weitere 50 Min. garen, dann etwas Bratenfond mit dem Honig verrühren, die Kruste damit einstreichen, und noch mal 10-15 Min. im offenem Bräter backen.

3.Nun den Braten aus dem Rohr nehmen, warm stellen und 15 Min. ruhen lassen, in der Zwischenzeit die Sosse mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Sossenbinder oder einer Mehlschwitze binden.

Auch lecker

Kommentare zu „Fleischgerichte: Schweinebraten mit Kruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleischgerichte: Schweinebraten mit Kruste“