Schweinebraten

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinebraten mit oder ohne Kruste 1,5 kg
Salz,Pfeffer etwas
Suppengemüse 2 Bund
Knoblauchzehen 3 Stk.
Fleischbrühe 1 l
Bier 1

Zubereitung

1.Den Braten waschen und mit Küchenkrepp trocknen, mit einem scharfen Messer rautenförmig die Schwarte einschneiden. Salzen und Pfeffern

2.Das Suppengemüse putzen und grob schneiden Knoblauch schälen

3.Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.

4.Etwas Butterschmalz in einen Bräter erhitzen und den Braten von allen Seiten scharf anbraten

5.Suppengemüse ,Zwiebel,Knoblauch kurz anbraten und mit der Fleischbrühe ablöschen.

6.Den Braten so legen,dass die Kruste nach oben zeigt und ab in den vorgeheizten 170 Grad heißen Ofen ca.1,5 Stunden Den Braten während der Garzeit immer wieder mit Bier bestreichen.

7.30 Minuten vor Ende der Garzeit restliches Bier zum Bratensud gießen

8.15 Minuten vor Ende der Garzeit den Ofen auf 220 Grad Oberhitze schalten damit die Kruste schön knusprig wird

9.Den Braten warmhalten. Von den Suppengemüse eine Schaumkelle voll abschöpfen und auf Seite stellen, den Rest durch ein Sieb passieren. Das abgeschöpfte Gemüse wieder in die Soße geben und mit den Mixstab pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinebraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinebraten“