Sächsischer Sauerbraten ...

Rezept: Sächsischer Sauerbraten ...
... wie ihn meine Oma schon gemacht hat ... ;-)
14
... wie ihn meine Oma schon gemacht hat ... ;-)
01:00
5
10870
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Rinderschmorbraten
4 Becher
Buttermilch
2 Stück
Lorbeerblätter
4 Stück
Pimentkörner
2 Päckchen
Speisekuchen / Soßenkuchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
125 (30)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
0,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Sächsischer Sauerbraten ...

Nudeln mit Hackfleischsoße

ZUBEREITUNG
Sächsischer Sauerbraten ...

1
Das Fleisch waschen, trockentupfen, zusammen mit den Lorbeerblättern und Pimentkörnern in eine Schüssel legen und mit der Buttermilch übergießen. 2 - 3 Tage im Kühlschrank stehen lassen. Ab und zu wenden.
2
Fleisch herausnehmen, trockentupfen, salzen und in Fett kräftig anbraten. Danach die Flüssigkeit zugießen und das Ganze ca. 2 Stunden garen. Das Fleisch herausnehmen und in Scheiben schneiden.
3
Für die Soße, den Speisekuchen in kleine Stücke schneiden, in einem Gefäß mit etwas Flüssigkeit aufweichen und verrühren. Zu der Bratenflüssigkeit geben und alles nochmals aufkochen lassen. Die Fleischscheiben zu der Soße geben, aufwärmen und servieren. Dazu schmecken Klöße.

KOMMENTARE
Sächsischer Sauerbraten ...

Benutzerbild von myrza
   myrza
Hört sich lecker an , ich kenn das zwar anders, aber mit Hase mach ich das auch so alsö schmeckst auch mit Rindfleisch. 5 Sternchen von mir und LG Antje
Benutzerbild von Angel87
   Angel87
nicht schlecht! 5***** LG Angel
Benutzerbild von Scheizer49
   Scheizer49
Da stockt mir der Atem
Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
Lecker. 5 Sterne für Dich.LG
Benutzerbild von herzilein
   herzilein
der kommt in mein KB 5*****

Um das Rezept "Sächsischer Sauerbraten ..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung