Tafelspitz geschmort ...

Rezept: Tafelspitz geschmort ...
... denn zum Kochen ist er mir zu schade!!
28
... denn zum Kochen ist er mir zu schade!!
02:40
23
42347
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Tafelspitz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Salz
1 Esslöffel
Senf scharf
2 Esslöffel
Öl
1
Möhre
1
Petersilienwurzel
1
Zwiebel
1 Esslöffel
Tomatenmark
200 ml
Rotwein trocken
200 ml
Fleischbrühe
2
Thymianzweige
2
Rosmarinzweige
2
Liebstöckelzweige
1 Esslöffel
Speisestärke angerührt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
481 (115)
Eiweiß
14,5 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
5,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tafelspitz geschmort ...

Rotes Ragout

ZUBEREITUNG
Tafelspitz geschmort ...

1
Das Fleisch kräftig mit Pfeffer und Salz einreiben, dann mit dem Senf rundum einstreichen und im stark erhitzten Öl in einem Bräter goldbraun anbraten.
2
Inzwischen die Möhre, Petersilienwurzel und Zwiebel in grobe Stücke schneiden. Nebenbei den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
3
Das Fleisch aus dem Bräter heben und im verbliebenen Bratfett die Gemüsestücke anrösten. Wenn sie etwas Farbe genommen haben, das Tomatenmark noch kurz mit anrösten und dann mit Rotwein und Brühe ablöschen.
4
Das Fleisch wieder in den Bräter setzen, mit den Kräutern umlegen, einen Deckel aufsetzen und den Bräter für 2 bis 2 1/2 Stunden in den Backofen schieben.
5
Den Backofen ausschalten, den Braten aus dem Bräter auf eine Servierplatte setzen und im noch heißen Ofen warmhalten, bis die Soße fertig ist.
6
Dazu die Kräuterstiele aus dem Bratsud entfernen, so viel Brühe angießen, wie man Soße braucht, alles einmal aufkochen lassen, mit angerührter Stärke leicht binden und noch einmal abschmecken.
7
Das Fleisch in Scheiben schneiden und die Soße dazu servieren.

KOMMENTARE
Tafelspitz geschmort ...

   hyhley
Hallo, ich habe den Tafelspitz bereits 2 x im Backofen gegart, schmeckt viel intensiver und wird mega zart, klasse Idee und vielen Dank für die Anregung den Braten mal anders behandeln. 5 Sterne Danke sehr!
HILF-
REICH!
Benutzerbild von elke42
   elke42
Das sieht echt Klasse aus. Wird das Fleisch dann auch schön zart? Ich hab es immer knapp mit Wasser bedeckt 2 Std. gekocht und dann mit 'ner Meerrettichsoße als Tafelspitz serviert. Und wir hatten noch eine schöne Bouillon dazu, die ich natürlich auch zum Herstellen der Soße mitverwendet habe. So habe ich es noch nie versucht.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Nightcooker
   Nightcooker
Gekochter Tafelspitz in viel Meerrettichsoße ist eines meiner Leibgerichte. Deine Variante klingt sehr Interessant und lecker. Danke schon gespeichert und 5 Lukullus-Sternchen für Dich LG Nightcooker
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich habe bisher meinen Tafelspitz immer gekocht......aber Deine Variante finde ich gut....werde ich doch beim nächsten Mal so probieren. Schon eingesammelt ;-)) LG geli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Gekochten Tafelspitz esse ich nicht. Deine Version gefällt mir da viel besser. Hast Du wieder klasse gemacht. Komme noch einmal Fotos gucken, lach. 5* verdient und viele Grüße Frank
HILF-
REICH!

Um das Rezept "Tafelspitz geschmort ..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung