Tafelspitz Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Tafelspitz Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
Wiener Tafelspitz - Rezept - Bild Nr. 127
Wiener Tafelspitz
03:20
4,7k
6
ZUTATEN
  • Tafelspitz
  • Rinderknochen
  • Karotten
  • Mohrrüben gelb
  • Sellerie frisch
  • Lorbeer
  • Pfefferkörner
  • Wacholderbeeren
  • Salz
  • Schnittlauch
  • Pflanzenöl
  • Salz
  • Schweineschmalz-fett
  • Mehl
  • Milch
  • Brühe vom Tafelspitz
  • Meerrettich frisch gerieben
  • Essigwasser
  • Zitronensaft
  • Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Tafelspitz
  • Suppengrün
  • Meerrettich
  • Kartoffeln
  • Feldsalat
  • Zwiebel
  • Essig
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Semmeln alt
  • Rindersuppe
  • Butter
  • Kren gerieben
  • Essig
  • Rahm
  • httpwwwkochbarderezept502468Kraftsuppe-vom-Rind-und-Tafelspitzhtml
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Wasser
  • Rindfleisch aus der Hüfte Tafelspitz vom Jungbullen
  • Salz
  • Lorbeerblatt
  • Pfefferkörner
  • Zwiebel
  • Möhren
  • Staudensellerie
  • Porree
  • Butter
  • Weizenmehl
  • Brühe vom garen des Tafelspitzes
  • Rama Cremefine 7
  • Meerrettich naturscharf
  • Salz, Pfeffer,Zucker, Petersilie
  • Klöße von gekochten Kartoffeln
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rindfleisch z B Hüfte
  • Suppengemüse
  • Markknochen
  • Meerrettich frisch
  • Petersilie gehackt
  • Eier
  • Mehl
  • Salz
  • Pfefferkörner weiß
  • Piment
  • Senfkörner gelb
  • Lorbeerblatt Gewürz
  • Zwiebel frisch
  • Creme fraiche
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Tafelspitz vom Rind
  • Möhre
  • Knollensellerie frisch
  • Zwiebel frisch
  • Wacholderbeeren
  • Lorbeerblatt
  • Nelken
  • Wasser -kalt
  • Salz aus der Mühle
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Kartoffeln gewürfelt
  • Möhren
  • Poree -Lauch
  • Knollensellerie
  • Zwiebel
  • Kaiserschoten -hatte ich noch- Erbsen gehen auch
  • Fleischbrühe oder Gemüsebrühe
  • gehackte Petersilie
  • Majoran
  • Pfeffer und Salz aus der Mühle
  • Apfelmus
  • Löwensenf
  • Sahnemeerrettich
  • Küchensahne 30
  • Mayonnaise -evtl
  • Grüne Bohnen
  • Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Wasser -kalt
  • Minitomaten
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Tafelspitz
  • Wurzelgemüse
  • Süßkartoffeln
  • Eier
  • Tartar
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Filoteig Blätter
  • Meerrettich frisch
  • Butter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Tafelspitz
  • Tafelmeerrettich
  • Zwiebel gehackt
  • Knoblauchzehe ungeschält
  • Fett
  • Butterschmalz
  • Rinderfond
  • Balsamico
  • Kartoffeln festkochend mit Schale
  • Wasser
  • Salz und Pfeffer
  • Paprikapulver scharf
  • Butter
  • Schnittlauch frisch
  • Bratenfond
  • Tafelmeerrettich
  • Kartoffel geschält frisch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Äpfel säuerlich
  • Zucker
  • Zimt
  • Wasser
  • Zitrone
  • Meerrettich
  • Eier hart gekocht
  • Öl
  • Weißbrot ohne Rinde
  • Milch
  • Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer weiß
  • Schnittlauch
  • Kartoffeln
  • Zwiebeln
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch
  • Tafelspitz
  • Rindfleisch
  • Rindsknochen
  • Zwiebel
  • Petersilienwurzel klein
  • Karotten
  • Tomaten klein
  • Champignons
  • Knollensellerie frisch
  • Lauchstange
  • Salz
  • Pfefferkörner schwarz
  • Muskatnuss gerieben
  • Wasser
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Tafelspitz
  • Fleischbrühe klar
  • Schmalz
  • Zwiebeln
  • Salatgurke
  • Butter
  • Mehl
  • Saure Sahne 10 Fett
  • Senf mittelscharf
  • Worcestersoße
  • Dill gehackt
  • Zitronensaft frisch gepresst
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Tafelspitz
  • Knoblauchzehen
  • Rosmarinzweige
  • Salbeizweige
  • Thymianzweige
  • Pfeffer
  • Weizenmehl
  • Salz grob
  • Eier
  • Wasser
  • Essig
  • Öl
  • Eiweiß
  • Kartoffeln festkochend gewürfelt
  • Bio Zitronen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • Petersilie
  • Olivenöl
  • Wirsingkopf
  • Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss gerieben
  • Feigenessig
  • Eiswürfel für Eiswasser
  • Butter
  • Mehl
  • Milch
  • Salz
  • Muskatnuss gerieben
  • Zitrone ausgepresst
  • weiße Schokolade
  • Meerrettich frisch
ZUTATEN
Tafelspitz mit Kartoffelvariationen - Rezept
Tafelspitz mit Kartoffelvariationen
06:45
1,5k
11
ZUTATEN
  • Kalb Tafelspitz
  • Dijon Senf gekörnt
  • Butter
  • Lorbeerblätter
  • Kartoffeln mehlig
  • Sahne
  • Butter
  • Knoblauchzehen
  • Kartoffeln festkochend
  • Kalbsschwänze
  • Suppengemüse
  • Tomatenmark
  • Rotwein trocken
  • Zuckerrübensirup
  • Fleischbrühe
  • Spitzkohl
  • Sahne
  • Butter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Tafelspitz
  • Pflanzenöl
  • Zwiebeln
  • Knollensellerie frisch
  • Karotten
  • Petersilienwurzel
  • Lorbeerblatt
  • Knoblauchzehe
  • Pfefferkörner schwarz
  • Wacholderbeeren
  • Chilischote mittelscharf
  • Salz und Pfeffer
  • Arganöl
  • Schnittlauch gehackt
  • frischer Meerrettich
  • Fenchel
  • Sellerieknolle
  • Pernod
  • Kartoffeln mehlig
  • Thymian
  • Safranfäden
  • Butter kalt
  • Sahne
  • Rote Bete
  • Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • Balsamico
  • Kräuter der Saison
  • Zwiebel klein
  • Knoblauchzehe
  • Etwas Brühe vom Tafelspitz
ZUTATEN
Tafelspitz-Sülze - Rezept
Tafelspitz-Sülze
00:45
12k
14
ZUTATEN
  • Tafelspitz
  • Sellerieknolle
  • Karotten
  • Petersilie
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Sulzenpulver
  • Tafelspitzbrühe
  • Essig und Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Eier
  • Salz
  • Olivenöl
  • nB Kurkuma
  • Tafelspitz
  • Knochenscheiben
  • Karotten
  • Zwiebeln
  • Sellerie frisch
  • Petersilienwurzel
  • Wasser
  • Lorbeerblätter
  • Nelken
  • Pfefferkörner
  • Piment
  • nB Salz
  • Schalotte
  • Lauch
  • Petersilienwurzel
  • Fenchel
  • Weißwein trocken
  • Sahne
  • Meerrettich
  • Butter
  • Salz und Pfeffer
  • Muskat
  • Stärke oder Mehl
  • Schalotte
  • Butter
  • Rotwein trocken
  • Preiselbeeren aus dem Glas
  • Sahne
  • Butter
  • Semmelbrösel
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 16
  • >

Genießen wie ein Kaiser: Tafelspitz

Tafelspitz, das klassische Gericht der Wiener Küche, war das Lieblingsgericht von Kaiser Joseph I. Anstelle der damals üblichen mehrgängigen Menüs ließ sich der sparsame Kaiser gekochtes Rindfleisch servieren. So war der Tafelspitz geboren. Heute ist Tafelspitz ein typisches Sonntagsessen, das mit verschiedenen Beilagen kombiniert werden kann.

Auf das Fleisch kommt es an

Das Geheimnis eines köstlichen Tafelspitzes ist gut abgehangenes Fleisch bester Qualität und vor allem Geduld. Damit das gute Stück butterzart wird, muss es bei kleiner Hitze etwa zwei Stunden sanft vor sich hin köcheln. Keinesfalls sprudelnd kochen lassen, da das Fleisch sonst zäh wird. Die Brühe, in der das Fleisch gekocht wurde, können Sie dann mit etwas Gemüse oder Grießklößchen als Vorspeise reichen.
Empfehlung