Tafelspitz mit Apfel-Meerrettich-Sauce...

leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tafelspitz vom Metzger 1 kg.
Suppengrün, frisch 2 Bund
Lorbeerblätter 5
Pimentkörner 5
Zwiebeln/Salz 3 mittelgr.
Meerrettich, scharf 0,5 Tube
Boskop 0,5
Salz, Pfeffer etwas
Saucenbinder, braun etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Den Tafelspitz waschen und mit Küchenkrepp abreiben. dann einsalzen und über Nacht im Kühlschrank einziehen lassen. Das Fleischstück in einen Bratentopf geben und Wasser dazugeben, bis es bedeckt ist. Jetzt Lorbeerblätter und Piment und die geschälten, halbierten Zwiebeln hinzufügen und 1/2 Stunde kochen lassen.

2.In der Zwischenzeit das Suppengrün putzen und waschen und in kleine Stücke schneiden und hinzugeben. Bei geringer Hitze 1 1/2 Stunden kochen lassen. Das Fleisch herausnehmen und warmstellen.

3.Von dem Gemüsefond 500 ml (ohne Suppengrün) in einen separaten Topf geben. Aufkochen und die 1/2 Tube Meerrettich hinzugeben und mit einem Schneebesen verrühren. Dann den geschälten, entkernten Apfel hineinreiben. Mit braunem Saucenbinder andicken und mit Salz abschmecken..

4.Beim Abschmecken ist es die Kunst, es so zu machen, dass man alles rausschmecken kann, nichts geschmacklich überwiegt... d.h. man muß den Apfel und gleichzeitig auch Meerrettich und Salz herausschmecken.

5.Den Tafelspitz in die Sauce legen und kurz vor dem Servieren in Scheiben schneiden und nett anrichten.

6.Von den restlichen Fond mit dem Suppengrün habe ich eine Suppe gemacht... s. Rezept...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tafelspitz mit Apfel-Meerrettich-Sauce...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tafelspitz mit Apfel-Meerrettich-Sauce...“