Fleisch: TAFELSPITZ mit Meerrettichsahnesauce

2 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zutaten Fleisch:
Fleisch (Rind, Tafelspitz) 750 gr.
Zutaten Kochsud:
Wasser, bis das Fleisch bedeckt ist etwas
Salz und Pfeffer, weiß etwas
Porree frisch 0,5 Stange
Karotten 2 Stk.
Petersilienwurzel klein 1 Stk.
Sellerieknolle, frisch 0,125 Stk.
Pimentkörner 8 Stk.
Lorbeerblatt 1 Stk.
Gewürznelken 3 Stk.
Zutaten Sauce:
Sahnemeerrettich 2 EL
Magerquark 3 EL
Sahne flüssig 3 EL
Zucker extrafein 1 TL
Schnittlauch frisch gehackt 1 EL
Beilage:
Bratkartoffeln aus gekochten Bratlingen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
824 (197)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
9,2 g
Fett
15,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Das Fleisch unter kaltem Wasser abbrausen und trocken tupfen. Fleisch in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Fleisch wieder entfernen.

2.Salz, Pfeffer, Pimentkörner, Nelken und Lorbeerblatt zugeben. Karotten, Sellerieknolle und Petersilienwurzel schälen und in groben Stücken zugeben. Porree gewaschen und in Streifen geschnitten ebenfalls.

3.Bratlinge in einen Kochtopf geben und in ca. 20 Min. weichkochen. Danach noch warm pellen und abkühlen lassen.

Zubereitung Fleisch:

4.Das Wasser mit dem Gemüse einmal sprudelnd aufkochen. Jetzt das Fleisch einlegen ... aufkochen und dann die Temperatur so weit herunterschalten, bis der Sud nur noch leise köchelt. Das Fleisch 2 Std. leise köcheln lassen, sonst wird es trocken.

5.In der Zwischenzeit die abgekühlten Kartoffeln in Scheiben schneiden und würzen. Scharlotte in feine Scheiben schneiden und bereit stellen.

Meerrettichsauce:

6.Meerrettich und Magerquark mit der Sahne gut verrühren. Mit Zucker abschmecken. Schnittlauchröllchen unterheben und bis zum Servieren kalt stellen.

7.In einer Pfanne die Bratkartoffeln zubereiten. Erst ganz zum Schluß die Schalottenscheibchen zugeben und kurz unterheben. Kartoffeln warm halten.

Fertigstellung:

8.Das Fleisch aus dem Sud nehmen ... etwas abkühlen lassen und dann mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden. 2-3 Scheiben auf einem Teller platzieren, Bratkartoffeln dazugeben ... eine Gewürzgurke anlegen und das Fleisch mit der Meerrettichsauce napieren. Restliche Sauce mit zu Tisch geben.

Tipp:

9.Den Sud habe ich später nochmals aufgekocht ... durch ein Küchentuch gefiltert ... und in Twist-Off-Gläser gefüllt. Sofort verschlossen und abkühlen lassen. So habe ich eine Saucen- oder Suppengrundlage auf Vorrat. Hält sich im Kühlschrank mehrere Wochen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: TAFELSPITZ mit Meerrettichsahnesauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: TAFELSPITZ mit Meerrettichsahnesauce“