Rindfleisch-Eintopf mit Wintergemüsen

2 Std 40 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tafelspitz - oder mehr 1 kg
Zwiebeln geviertelt 3
Lorbeerblätter 3
Gewürznelken 5
Wacholderbeeren angequetscht 10
Kartoffeln möglichst mehlig 300 g
Sellerie frisch in Würfeln 200 g
Möhren in Scheiben 300 g
Rosenkohl frisch halbiert 600 g
Lauch in Scheiben 1 kl. Stange
Pfeffer, Salz etwas
Majoran frisch gehackt 1 Bund

Zubereitung

1.1 1/2 Liter Wasser zum Kochen bringen, das Fleisch mit den Zwiebeln, Lorbeer, Nelken und Wacholderbeeren hineingeben und alles bei milder Hitze etwa 2 Stunden im offenen Topf garen (nur "simmern" lassen, aber nicht richtig kochen).

2.Das gegarte Fleisch herausnehmen, die Brühe durch ein Sieb gießen und wieder aufkochen, die Kartoffeln, Sellerie, und Möhren hineingeben, etwa 7 Minuten garen. Nun Kommt der Rosenkohl und die Lauchscheiben hinein und die Suppe darf noch 10 Minuten leise köcheln.

3.In der Zwischenzeit das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, wieder zugegeben, nochmal bis zum Siedepunkt erhitzen, mit Pfeffer, Salz und Majoran abschmecken und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleisch-Eintopf mit Wintergemüsen“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleisch-Eintopf mit Wintergemüsen“