Borschtsch

2 Std 45 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fleischbrühe oder Wasser 2 Liter
Rindfleisch 200 g
Lorbeerblätter 2
Zwiebel 1
Weißkohl 200 g
Kartoffeln 150 g
Rote Bete 200 g
Karotten 100 g
Tomatenmark (oder 2 Tomaten) 1 EL
Schmalz, Speck oder Butter 100 g
Zucker 1 EL
Essig (3%) 1 EL
saure Sahne 100 g
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 45 Min

1.Fleischbrühe: (kann auch am Vortag zubereitet werden) Fleisch mit wenig (so viel, dass das Fleisch bedeckt ist) kaltem Wasser aufsetzen, erhitzen und kurz aufkochen lassen, bis sich Schaum bildet. Das Wasser wegschütten und die Schaumreste aus dem Topf entfernen. Das Fleisch mit heißem Wasser erneut aufsetzen, aufkochen lassen, eine ganze Zwiebel und Lorbeerblätter hinzufügen und bei niedriger Hitze ca. 2 Stunden kochen

2.Ausgekochte Zwiebel und Lorbeerblätter aus der Fleischbrühe wegschmeißen. Fleisch herausnehmen und klein schneiden. Kartoffeln in dickere Streifen schneiden, Weißkohl raspeln. Beides in die kochende Fleischbrühe (oder ins kochende Wasser) geben und 15 Minuten kochen.

3.Rote Beete und Karotten in Streifen schneiden oder reiben. Schmalz, Speck oder Butter in einer Pfanne erhitzen und Rote Bete darin 10-15 Minuten bei schwacher Hitze andünsten Tomatenmark (oder klein geschnittene Tomaten), Zucker und Essig hinzufügen und kurz weiterdünsten. Wenn die Masse zu trocken wird, etwas Fleischbrühe (oder Wasser) dazu gießen.

4.Karotten zugeben. Bei geschlossenem Deckel weitere 10 Minuten dünsten. Gedünstetes Gemüse in den Topf geben. Fleisch hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Serviert wird Borschtsch mit saurer Sahne (1-2 EL pro Portion). Jeder Herd ist anderes. Daher können sich die Kochzeiten unterscheiden. Also bitte da drauf schauen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Borschtsch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Borschtsch“