Schinkengulasch

2 Std 20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schinkengulasch 1 kg
Zwiebeln 2 Stück
Tomatenmark 1 EL
Senf scharf 2 TL
Wasser 500 ml
Rinderbrühe 3 EL
Pfeffer schwarz, Salz, Paprika Rosenscharf etwas
Soßenbinder oder Bratensaft 3 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
2 Std 10 Min
Gesamtzeit:
2 Std 20 Min

1.Zwiebeln schälen, halbbieren und in feine Scheiben/Streifen schneiden. In einem weiten Topf Öl oder Fett erhitzen und die Zwiebeln dazu geben. Ständig umrühren, damit die Zwiebeln nicht schwarz werden.

2.Nach 3,4 Minuten das Fleisch dazu geben und alles gut verrühren. So lange braten bis das Fleisch nicht mehr rot ist.

3.500ml Wasser in einem kleinen Topf zum kochen bringen und ca. 3 EL Rinderbrühe einstreuen. Aufkochen lassen und über das Fleisch geben. Temperatur runter schalten, Deckel auf den Topf und erst mal für ca. 60 Minuten schmorren lassen. (immer wieder mal umrühren und nach Bedarf Wasser nachgießen)

4.Nach 60 Minuten Tomatenmark und Senf dazu, verrühren, mit Pfeffer und Paprika abschmecken und Deckel wieder drauf.

5.Nach weiteren 30 Minuten die Soße mit Knoblauchgranulat verfeinern und Soßenbinder oder Bratensaft binden. Deckel drauf und weiter köcheln lassen. Nach insgesamt 2 Stunden ist dann alles fertig.

6.Dazu kann man fast alles servieren, sämtliche Knödelarten, Nudel, Spätzle oder Kartoffeln

Übrigens

7.Normal kocht man das Gulasch ca. 90 Minuten. Ich persönlich mag es lieber weicher und lass es dafür 2 Stunden köcheln.

Auch lecker

Kommentare zu „Schinkengulasch“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schinkengulasch“