Trappers " Waldmanns-Heil-Party-Topf"

40 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Rindfleisch 1500 Gramm
Zwiebeln 5 Große
Möhrchen 500 Gramm
Pfifferlinge 250 Gramm
Champignons 250 Gramm
eingelegte grüne Pfefferkörner 2 Kaffeelöffle
Kräuter der Provence frisch oder gefrostet - das sind Schnittlauch, 3 Esslöffel
Petersilie, Thymian, Oregano, Estragon, Basilikum, Rosmarin und etwas
grüner Knoblauch etwas
Pfeffer, Salz und Majoran etwas
Senf mittelscharf 1 Esslöffel
Sahne/Rahm 1 Becher
Schmand 1 Becher
evt. Mehl oder Speisestärke zum Andicken. etwas
Öl zum Braten 3 Esslöffel
Gemüsebrühe 200 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
320 (77)
Eiweiß
12,8 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
2,3 g

Zubereitung

1.Rindfleisch schnetzeln ( so wie man Gyros schnetzelt). Zwiebeln in Würfel schneiden. Möhrchen in Scheibchen schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden.

2.Das Fleisch mit Pfeffer und Salz würzen. In einem Topf das Öl erhitzen und das Fleisch darin bräunen. Sobald es Farbe angenommen hat die Zwiebeln hinzufügen und kräftig mit anbräunen. Dann die Pilze kurz mit andünsten und alles mit der Brühe ablöschen. Die Pfefferkörner, Kräuter und den Senf hinzufügen und ca. 40 Minuten leicht köcheln lassen.Dann die Möhrchen zugeben und nochmals ca. 20 Minuten köcheln lassen. Mehl oder Stärke mit kaltem Wasser klumpenfrei anrühren und die Soße einrühren, wenn ihr es sämig mögt und nochmals aufkochen lassen. Anderenfalls gleich die Sahne und Creme Fraiche einrühren. Dann nicht mehr kochen lassen. Mit Pfeffer, Salz und Majoran abschmecken.

3.Ich serviere dazu selbstgemachte Spätzle oder Reis.

Auch lecker

Kommentare zu „Trappers " Waldmanns-Heil-Party-Topf"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Trappers " Waldmanns-Heil-Party-Topf"“