Tafelspitz mit Meerrettichsoße

2 Std 30 Min mittel-schwer
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch aus der Hüfte 1 kg
Salz 1,5 Teelöffel
Lorbeerblatt 1
Pfefferkörner 1 Esslöffel
Zwiebeln 2 große
Möhren 150 g
Kohlrabi 150 g
Knollensellerie 150 g
Porree 200 g
Wasser 1,5 Liter
Meerrettichsoße: etwas
Butter 30 g
Mehl 25 g
Brühe 375 ml
Schlagsahne 120 g
frisch geriebener Meerrettich 20 g
Salz etwas
Zucker etwas
Zitronensaft 1 Teelöffel
Außerdem: etwas
gehackte Petersilie 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
188 (45)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
3,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
2 Std 10 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
2 Std 40 Min

1.Rindfleisch unter fließendem Wasser abspülen,mit Salz, Lorbeer und Pfefferkörner in das kochende Wasser geben, zum Kochen bringen und 2 Stunden mit Deckel gar ziehen lassen. Nicht mehr wallend kochen, das Wasser soll sich nur leicht bewegen.

2.Das Gemüse putzen, waschen und in Stücke schneiden. Das vorbereitete Gemüse nach der Garzeit zu dem fleisch geben und noch etwa 20 Minuten mit Deckel mitgaren.

3.Das gare Fleisch vor dem Schneiden etwa 10 Minuten zugedeckt ruhen lassen, damit sich der Fleischsaft setzt. Die Brühe mit dem Gemüse durch ein Sieb geben, dabei die Brühe auffangen und 375 ml für die Soße abmessen. Das Gemüse zugedeckt warm stellen.

4.Wärend das Fleisch ruht , für die Meerrettichsoße Butter oder Margarine in einem Topf zerlassen. Mehl unter Rühren so lange darin erhitzen, bis es hellgelb ist. Die abgemessene Brühe und Sahne hinzugießen und mit einem Schneebesen gut durchrühren damit sich keine Klümpchen bilden können. Die Soße unter Rühren zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten ohne Deckel kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Meerrettich unterrühren. Die Soße mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken.

5.Das Fleisch in Scheiben schneiden, auf einer vorgewärmte Teller anrichten, mit etwas heißer Brühe übergießen und mit dem Gemüse und Petersilie garnieren. Die Soße zu dem Tafelspitz reichen.

6.Anstelle von frischem Meerrettich kann auch Meerrettich aus dem Glas verwendet werden. Zum Tafelspitz seviert man mit Petersilie bestreute Salzkartoffeln und grünem Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tafelspitz mit Meerrettichsoße“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tafelspitz mit Meerrettichsoße“