Tafelspitz

4 Std mittel-schwer
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 7 Personen
Tafelspitz 2 kg
Zwiebel 1 Stk.
Karotten 150 gr.
Knollensellerie frisch 150 gr.
Lauchstange 0,5 Stk.
Pfefferkörner schwarz 15 Stk.
Lorbeerblätter 3 Stk.
Liebstöckel frisch geschnitten 1 EL
Schnittlauch 0,125 Bund
Salz 1 Prise
Muskat 1 Msp
Für die Meerrettichsoße: etwas
Apfel 1 Stk.
Crème fraîche 300 gr.
Meerrettich 3 EL
Zucker 1 Prise
Zitronensaft 1 Spritzer
Pflanzenöl 1 Schuss
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
506 (121)
Eiweiß
16,2 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
5,5 g

Zubereitung

1.Die Zwiebel samt Schale halbieren und in einer Pfanne ohne Fett an den Schnittflächen braun rösten. Ca. 3-4 Liter Wasser in einem Topf aufkochen, leicht salzen und das Fleisch einlegen. Die Hitze reduzieren (das Wasser sollte immer kurz unter dem Siedepunkt gehalten werden), den aufsteigenden Schaum ständig abschöpfen und Pfefferkörner, Zwiebelhälften und Lorbeerblätter dazu geben. Die Kochdauer beträgt ca. 3-4 Std., das Fleisch ist fertig, wenn es locker von einer Fleischgabel rutscht.

2.In der Zeit das Gemüse waschen, schälen (die Schalen kann man 20 min. in der Fleischbrühe ziehen lassen, danach abpassieren), salzen/zuckern und ca. 20 min. vor dem Garende mit dem Liebstöckel hinzu geben.

3.Für die Soße den Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen, die Frucht klein schneiden und in etwas Pflanzenöl anschwitzen. Creme fraiche und Meerrettich zugeben, gut umrühren und mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Wenn die Soße zu dickflüssig ist, einfach etwas von der Fleischbrühe zugeben und warm stellen.

4.Ist das Fleisch zart, die Suppe passieren und lecker abschmecken. Das Gemüse in mundgerechte Stücke und das Fleisch in fingerdicke Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

5.Den Tafelspitz in eine tiefe Schale oder Schüssel geben, Gemüse und Schnittlauch darauf legen und die heiße Suppe übergießen. Direkt servieren, als erstes isst man die Suppe und danach das Fleisch mit der Meerrettichsoße.

6.Als Beilagen zum Fleisch eignen sich Salzkartoffeln, Cremespinat, Kartoffelrösti, Griesknödel, Kohlrabi oder Dillkürbis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tafelspitz“

Rezept bewerten:
4,32 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tafelspitz“