Wildschwein-Rollbraten ...

1 Std 55 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wildschwein-Rollbraten, 750g 1
Pfeffer, Salz etwas
Öl 2 Esslöffel
Schinkenwürfel 100 g
Zwiebel gewürfelt 1
Tomatenmark 1 Esslöffel
Rotwein trocken 250 ml
Zwiebel grob gehackt 1
Möhren grob gehackt 2
Lorbeerblätter 2
Wacholderbeeren angequetscht 12
Fleischbrühe etwas
Preiselbeeren Konserve 1 Esslöffel
Soßenbinder dunkel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
942 (225)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
16,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
1 Std 50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 55 Min

1.Den Rollbraten rundum mit Pfeffer und Salz einreiben. Backofen auf 200 Grad vorheizen und einen Bräter mit grob gehackten Möhren und der Zwiebel hineinstellen.

2.In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Braten darin von allen Seiten kräftig anbraten. Wenn er eine appetitlich braune Farbe angenommen hat, nach und nach die gewürfelte Zwiebel mit den Schinkenwürfeln an die Seite geben und mit anbrutzeln lassen.

3.Dann das Fleisch in den erwärmten Bräter mit den Zwiebel- und Möhren-Stücken setzen, Wacholderbeeren und Lorbeerblätter dazugeben.

4.In der Pfanne noch kurz das Tomatenmark anrösten, mit Rotwein ablöschen, den Bratensatz losköcheln und über den Braten gießen. Etwa 90 Minuten in der Röhre schmoren lassen, dabei ab und zu mit dem Sud beschöpfen.

5.Wenn das Fleisch weich ist, aus dem Bräter nehmen und warmhalten. Die Lorbeerblätter entfernen und so viel Fleischbrühe angießen, wie Soße gebraucht wird. Einmal aufkochen lassen, Preiselbeeren zugeben und mit einem Pürierstab kräftig durchmixen.

6.Die Soße nach Bedarf mit Soßenbinder sämig rühren, noch einmal abschmecken und zu dem in Scheiben geschnittenen Wildschwein-Rollbraten servieren.

7.Wir hatten Spätzle dazu und ein feines Gemüse gedämpft ....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildschwein-Rollbraten ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildschwein-Rollbraten ...“