Festliche Entenkeule

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Entenkeulen 2
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Lorbeerblatt 1
Pimentkörner 4
Paprika Edelsüß gemahlen 1 TL
Rosmarinzweig 1
Salz aus der Mühle. etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Balsamissimo cremig mild mit Preiselbeeren 1 TL
Hühnerbrühe 150 ml
Öl 2 EL
Stärke 1 TL
.................... ...........
Pfanne backofenfest etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
958 (229)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
23,9 g

Zubereitung

1.Entenkeulen unter fließendem Wasser waschen, trockentupfen. In einer Pfanne ÖL erhitzen und die Entenkeulen unter Wenden kräftig rundherum anbraten.

2.Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein schneiden, anschließend in die Pfanne geben und mit braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, Brühe und Rosmarin zufügen. Bei schwacher Hitze zugedeckt schmoren lassen (ca. 1 Std = Bratzeit richtet sich nach der Größe der Keulen), ab und zu mit dem Fond begießen, verdampfte Flüssigkeit mit Brühe ersetzen.

3.Die Entenkeulen kurz vor Bratzeitende im auf 170° vorgeheizten Backofen ohne Deckel kurz braten lassen, bis die Haut schön braun und kross ist.

4.Die Keulen aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Den Bratenfond mit Balsamissimo, Salz und Pfeffer abschmecken und kurz einkochen lassen. Anschließend durch ein Sieb in eine Schüssel gießen, dabei etwas ausdrücken. Stärke mit wenig Wasser glattrühren und die Sauce damit binden. Die Entenkeule mit der Sauce anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Festliche Entenkeule“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Festliche Entenkeule“