Krustenbraten

Rezept: Krustenbraten
Ein deftiges Essen !
51
Ein deftiges Essen !
6
33202
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,8 Kg
Krustenbraten / Schweinebraten mit Schwarte aus der Schulter oder Keule
1 Bund
Suppengrün / Möhre, Sellerie, Lauch, Petersilie...
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
1
Lobeerblatt
Salz
Pfeffer
Kümmel gemahlen
evtl. Speisestärke / Mondamin
evtl. Schweinebratensauce
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Krustenbraten

ZUBEREITUNG
Krustenbraten

1
Den Backofen auf 200 °C ( Umluft ) vorheizen. Das Fleisch abspülen, trocken tupfen und mit Salz-, Pfeffer- und Kümmelmischung einreiben. Mit der Schwarte ( beim Fleischer einschneiden lassen ) nach unten in einen Bräter legen, 150 ml Wasser zugießen und bei geschlossenem Topf 30 Minuten im Backofen braten. Fleisch herausnehmen. Suppengrün, Zwiebel, Knoblauch und Lorbeerblatt in den Bräter geben. Braten mit der Schwarte nach oben darauf legen. Bei 200 °C ohne Deckel im Backofen weitere 70-80 Minuten braten. Sobald der Bratensatz bräunt 250 ml Wasser dazugießen. 15 Minuten vor Ende der Bratzeit Kruste mit Salzwasser bestreichen. Herausnehmen und abgedeckt 10 Minuten ruhen lassen. 250 ml Wasser zum Bratensatz gießen, dunkle Röststoffe vom Bräterrand lösen. Bratfond durch ein Sieb gießen, evtl. entfetten, aufkochen lassen und evtl. die Schweinebratensauce oder Speisestärke einrühren. Nochmals aufkochen und abschmecken. Fleisch und Sauce servieren. Dazu passt Rotkohl und Semmelknödel oder Bohnen und Kartoffeln.
Tipp
2
Dazu passt Rotkohl und Semmelknödel oder Bohnen und Kartoffeln. Hier: Bohnen und Kartoffeln

KOMMENTARE
Krustenbraten

   Angelika2305
Der Braten ist super saftig und die Kruste phantastisch knusprig! Sehr lecker! Den gibt es bei uns mit Sicherheit noch öfter! Lieben Gruß!
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Ich habe also gestern Deinen schönen Krustenbraten gemacht, und was soll ich Dir sagen, er war himmlisch !!!! So eine tolle Knusperschwarte, wir waren begeistert. Danke noch mal für das tolle Rezept. Ich wünsche Dir eine schöne, ruhige Woche und schicke ganz liebe Grüße - Gabi
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Bin gerade dabei nach Deinem Rezept meinen Schweinekrustenbraten zu machen. Ich hoffe, er wird genauso gut, wie Deiner. Die Schwarte muss natürlich krachen :-)))) Wunderbar, und ich lasse Dich dann wissen, wie es geworden ist. Danke für Dein tolles Rezept und einen wunderschönen Sonntag noch. Ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Einen sehr köstlichen Krustenbraten hast Du da gezaubert, eine tolle Idee, leckere 5 .☆☆☆☆☆chen lassen wir Dir dafür da LG Detlef und Moni
Benutzerbild von fleischzahn
   fleischzahn
das ist das richtige für einen fleischzahn... lg
Benutzerbild von hareg
   hareg
Sehr lecker! Gruß Harry

Um das Rezept "Krustenbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung