Krustenbraten

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Krustenbraten / Schweinebraten mit Schwarte aus der Schulter oder Keule 1,8 Kg
Suppengrün / Möhre, Sellerie, Lauch, Petersilie... 1 Bund
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Lobeerblatt 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Kümmel gemahlen etwas
evtl. Speisestärke / Mondamin etwas
evtl. Schweinebratensauce etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Den Backofen auf 200 °C ( Umluft ) vorheizen. Das Fleisch abspülen, trocken tupfen und mit Salz-, Pfeffer- und Kümmelmischung einreiben. Mit der Schwarte ( beim Fleischer einschneiden lassen ) nach unten in einen Bräter legen, 150 ml Wasser zugießen und bei geschlossenem Topf 30 Minuten im Backofen braten. Fleisch herausnehmen. Suppengrün, Zwiebel, Knoblauch und Lorbeerblatt in den Bräter geben. Braten mit der Schwarte nach oben darauf legen. Bei 200 °C ohne Deckel im Backofen weitere 70-80 Minuten braten. Sobald der Bratensatz bräunt 250 ml Wasser dazugießen. 15 Minuten vor Ende der Bratzeit Kruste mit Salzwasser bestreichen. Herausnehmen und abgedeckt 10 Minuten ruhen lassen. 250 ml Wasser zum Bratensatz gießen, dunkle Röststoffe vom Bräterrand lösen. Bratfond durch ein Sieb gießen, evtl. entfetten, aufkochen lassen und evtl. die Schweinebratensauce oder Speisestärke einrühren. Nochmals aufkochen und abschmecken. Fleisch und Sauce servieren. Dazu passt Rotkohl und Semmelknödel oder Bohnen und Kartoffeln.

Tipp

2.Dazu passt Rotkohl und Semmelknödel oder Bohnen und Kartoffeln. Hier: Bohnen und Kartoffeln

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krustenbraten“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krustenbraten“